Telefon: 06221-54193 -83

Veranstaltungsarchiv

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu allen vergangenen Veranstaltungen des
Konfuzius-Instituts Heidelberg e.V.

24
Mrz
2018
HSK-Prüfung 24.03.2018

Am Sonntag, den 24. März 2018 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 24.03.2018
08
Mrz
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 08.03.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Gold-glühend reifen süße Früchte ihren Geschmack aus; Muskeln und Fasern stehen im Zentrum ihrer Kraft und Leistungsfähigkeit – mit frohen Liedern auf den Lippen wird die Ernte eingebracht und weiterverarbeitet. Die Bauchorgane ebenso wie die Gedanken sammeln, speichern und sortieren leicht und schwer Verdauliches.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
01
Mrz
2018
Chinacool: Wechat - Die Wunder-App aus China
35. Termin: Hannes Jedeck und Dr. Jianfeng (Jeff) Chen: Wechat - Die Wunder-App aus China

Im Januar 2018 nutzten schon eine Milliarde Menschen die chinesische App Wechat. Als eine App mit so vielen Nutzern bietet Wechat die unterschiedlichsten Funktionen, die über einfaches Chatten hinausgehen. So kann man mit der App unter anderem auch bezahlen oder sich ein Taxi rufen. In ihrem Vortrag im März mit dem Thema „Wechat - Die Wunder-App aus China“ stellten die Referenten Hannes Jedeck und Dr. Jeff Chen den Teilnehmern die App ausführlich vor. Sie gingen auf Fragen ein wie: Wie beeinflusst Wechat als Lebensstil das Leben von so vielen Nutzern? und Vereinfacht Wechat unser gesellschaftliches Leben und Vorgänge wie Bezahlten? Nach dem Vortrag teilte Dr. Jeff Chen noch seine Meinung im Bezug auf Privatsspäre.

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Wechat - Die Wunder-App aus China
21
Feb
2018
Vortrag: “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”

Am 21. Februar sprach Frau Marina Rudyak um 18.30 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg zum Thema “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”.

Weiterlesen
Vortrag: “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”
15
Feb
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 15.02.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Das Lachen der Sonne verlockt Blüten zu üppiger Pracht; die Länge der Tage lädt zu Aktivitäten im Freien, warmes Blut pulsiert spürbar durchs Herz und rötet die Wangen. Persönliche Ausstrahlung und Charisma erreichen ihren klarsten Ausdruck. Aufgeblüht, dem Himmel nah, strömt eine leichte Verbundenheit durch alle Adern des Seins.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
08
Feb
2018
Chinacool: Frühlingsfest
34. Termin: 08.02.2018: Zhang Xiao: Frühlingsfest

Bei Chinacool ist die Devise: Tandem suchen, Freunde finden, Kultur erleben. Am 08.02.2018 ging es rund um das Thema "Frühlingsfest" 春节, das wichtigste Fest Chinas mit seinen ganz speziellen Bräuchen, Essensgewohnheiten und Vorbereitungen. Referentin Zhang Xiao brachte den Teilnehmern einige dieser Bräuche näher. So erklärte sie den geschichtlichen Hintergrund dieses traditionellen Festes, warum man im Jahr des eigenen Tierkreiszeichens (本命年 benmingnian) lieber rote Sachen tragen sollte, und in welchem Ausmaß Chinesen zu dieser Zeit nach Hause fahren. Passend zum Anlass gab es leckere Jiaozi von unserem Nachbarn, dem „Chinarestaurant Pavillon“. So konnten sich die Teilnehmer gestärkt und entspannt ihren Gesprächen widmen.

2月8日是农历小年夜,海德堡大学孔子学院本月的“中德角”活动如期举行,本次活动的主题是“中国春节”。海德堡大学的中国留学生张霄向听众介绍了中国农历新年的各种习俗,如春节的历史背景,为什么中国人到了“本命年”要穿红色,中国的“春运”景象,腊月的习俗等等。此外,听众还参加了新年知识竞猜、剪纸等活动,并品尝了美味的水饺。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Frühlingsfest
30
Jan
2018
Konfuzius Institut Magazin 2018/1

Die Ausgabe Nr.1 2018 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2018/1
29
Jan
2018
Vortrag: Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder

Am 29. Januar 2018 hielt Emmelie Korell im Konfuzius-Institut einen Vortrag in der Reihe "Sinology goes public". Thema war dieses Mal "Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder".

Weiterlesen
Vortrag: Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder
25
Jan
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 25.01.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Der Frühling schüttelt den Staub der winterlichen Ruhephase ab und treibt kraftvoll neues Grün in Keime und Zweige. Leber und Gallensaft unterstützen den Frühjahrsputz; die Augen wandern über alte und neue Horizonte; Gelenke, Bänder und Sehnen erkunden streckend und reckend ihre Beweglichkeit.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
24
Jan
2018
Ausstellungseröffnung "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing"

Im Konfuzius-Institut fand im Rahmen der Reihe "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing" eine Ausstellung statt, in der die Geschichte des Nanjing Massakers und der Rolle John Rabes mit Bildern und Texten präsentiert wurde. Die Ausstellungseröffnung wurde eingeleitet durch einen Vortrag von Thomas Rabe, dem Enkel von John Rabe.

Weiterlesen
Ausstellungseröffnung "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing"
17
Jan
2018
Podiumsdiskussion: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing

Am 17.1.2018 fanden in Kooperation mit dem HCTS, der Sinologie Heidelberg und der Heidelberg UNESCO Cities of Literature in den Räumlichkeiten des Karlstorbahnhofs die HCTS Stadtgespräche "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing" statt. Zahlreiche Interessierte folgten der Veranstaltung mit Prof. Dr. Barbara Mittler (Institut für Sinologie Heidelberg), Prof. Dr. Anja Senz (Institut für Sinologie Heidelberg), Prof. Dr. Hans Martin Krämer (Institut für Japanologie Heidelberg), Prof. Dr. med. Thomas Rabe (John Rabe Kommunikationszentren) und Dr. Anja Edel (UNESCO City of Literature).

Weiterlesen
Podiumsdiskussion: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing
15
Jan
2018
Chinesisches Neujahrsfest 2018

Am 13. Januar 2018 fand um 18.00 Uhr unser Fest zum Chinesischen Neujahr im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg statt, das gemeinsam mit dem Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg veranstaltet wurde. 

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest 2018
14
Jan
2018
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书)

Am 14.01.2018 fand um 8.00 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg die Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书)
11
Jan
2018
Chinacool

Michel Leisner erzählte Erlebnisse und Geschichten: Mit dem Liegerad einmal um die Welt. 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool
20
Dez
2017
Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“

Am Mittwoch, den 20.12.2017 fand im Konfuzius-Institut die Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“ statt.

Weiterlesen
Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“
20
Dez
2017
Veranstaltungsreihe: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing

Am 13. Dezember 1937 fiel die damalige chinesische Hauptstadt Nanjing an die japanische Armee. In den Wochen danach wurden viele Gräueltaten an der chinesischen Bevölkerung der Stadt verübt. Oft wird deshalb auch vom Massaker von Nanjing gesprochen. In dieser schweren Zeit setzten sich aber auch einige Menschen dafür ein, die Bevölkerung der Stadt vor Schaden zu schützen. Unter ihnen war der Deutsche John Rabe, der damals für die Siemens AG in Nanjing arbeitete. In den nächsten Wochen findet unsere Veranstaltungsreihe mit seinem Enkel Prof. Dr. Thomas Rabe statt, in der die damaligen Ereignisse aufgearbeitet werden.
 

Weiterlesen
Veranstaltungsreihe: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing
14
Dez
2017
Chinacool: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur
Wang Guangxu: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur

Der "Xia-Geist" spielt eine wichtige Rolle in der traditionellen chinesischen Kultur und beeinflusst sie auch heute noch. Schon seit der Qin-Dynastie existiert die Xia-Kultur. 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur
11
Dez
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/6

Die Ausgabe Nr.6 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/6
09
Dez
2017
GCC Winter-Lounge

Auch dieses Jahr kooperierte der Global China Connection Heidelberg e.V. mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg um am 9. Dezember in den Räumen des Instituts die GCC Winter-Lounge auszurichten.

Weiterlesen
GCC Winter-Lounge
07
Dez
2017
Comiclesung "In China"

Der Illustrator und Comiczeichner Sascha Hommer hat in seiner Graphic Novel "In China" seine Eindrücke, die er während seiner Zeit in Chengdu gemacht hat, festgehalten. Am 7. Dezember um 18.30 präsentierte er einige Kapitel daraus im Konfuzius-Institut Heidelberg.

Weiterlesen
Comiclesung "In China"
03
Dez
2017
HSK-Prüfung 03.12.2017

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 03.12.2017
24
Nov
2017
Der erste Ming-Kaiser und das Buch Menzius: Von der Umdeutung zur Zensur eines Klassikers

Uminterpretation, Adaption und Instrumentalisierung der Klassiker können im traditionellen wie auch im zeitgenössischen China beobachtet werden. Zhu Yuanzhang 朱元璋 (1328–1398), der erste Ming-Kaiser, bediente sich der Schriften, um seine Position zu konsolidieren, die Staatsmacht zu stärken, und potentielle Widersacher zu schwächen. Im Zentrum dieses Vortrags stand die unter ihm zensierte Version des Buches Menzius, das Mengzi jiewen 孟子節文, das im weiteren Umfeld seines Umgangs mit den Klassikern und seiner Erziehungskampagne diskutiert wurde. 

Weiterlesen
Der erste Ming-Kaiser und das Buch Menzius: Von der Umdeutung zur Zensur eines Klassikers
18
Nov
2017
YCT-Prüfung 18.11.2017

Am Samstag, den 18.11.2017 fanden YCT-Prüfungen im Konfuzius-Institut statt. Daher fanden an diesem Tag keine Sprachkurse statt. Die Prüfungen YCT1 und YCT3 begannen um 9.30 Uhr, die YCT 2 und YCT 4 um 11.00 Uhr.

Weiterlesen
15
Nov
2017
Besuch der Sinologie-Erstsemester im Konfuzius-Institut Heidelberg

Am 15.11.2017 kamen die Studierenden des Propädeutikums des Instituts für Sinologie Heidelberg ins Konfuzius-Institut um mehr darüber zu erfahren, was hier eigentlich alles angeboten wird.

Weiterlesen
Besuch der Sinologie-Erstsemester im Konfuzius-Institut Heidelberg
15
Nov
2017
Deutsche und Chinesische Wirtschaftsintressen im Spannungsfeld von Markt und Politik

Am 15.11.2017 hatten wir Dr. Oliver Corff um 18.15h in Raum 013 mit einem Vortrag zum Thema „Deutsche und Chinesische Wirtschaftsinteressen im Spannungsfeld von Markt und Politik“ zu Gast.

Weiterlesen
Deutsche und Chinesische Wirtschaftsintressen im Spannungsfeld von Markt und Politik
09
Nov
2017
Chinacool: Chinesische Blind-Dates
09.11.2017: Zhang Xiao: Chinesische Blind-Dates

In heutigen China gibt es immer mehr Männer und Frauen, die im heiratsfähigen Alter sind, aber keinen Ehepartner finden können. Um eine Lösung für dieses Problem zu finden, haben viele Städte „Blind-Date-Ecken“ organisiert, die ein ganz typisches Phänomen der chinesischen Blind-Date-Kultur darstellen. Im Unterschied zu Blind-Dates im Westen, spielt die Umgebung bei chinesischen Blind-Dates eine größere Rolle. In einem chinesischen Blind-Date geht es nicht nur um zwei Personen, sondern auch um das Teilhaben von zwei Familien. Die materiellen Umstände, der Bildungshintergrund usw. haben dementsprechend ebenfalls einen großen Einfluss auf den Erfolg des Blind-Dates. In dieser Veranstalung hat Zhang Xiao ausführlich und tiefgehend die chinesische Blind-Date-Kultur vorgestellt.

在当代中国,剩男剩女的问题日益突出,为了应对这种现象,许多城市都形成了独有的“相亲角”,而这种现象是典型的中国式相亲文化。与其他国家的相亲文化不同,中国式相亲是在中国特有的社会环境下产生的。在形式上,中国式相亲并不仅仅是两个人的相亲,更是两个家庭参与其中的活动,相亲者的自身条件在相亲市场中也占据着重要的地位。在此次中德角活动中,主讲人张霄详细地给听众介绍了中国式相亲文化。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische Blind-Dates
09
Nov
2017
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Thema des Vortrags: "Nachtblau ist der Winter - Wasser"

Alle Phänomene des Lebens und der Gesundheit wie Alter, Tages- und Jahreszeiten, Körperfunktionen, Sinnesorgane, anatomische Strukturen, Emotionen, Bewegungsimpulse usw. erfasst die Traditionelle Chinesische Medizin anschaulich in fünf komplexen Bildern. Diese Bilder bzw. Elemente sollen in einer mehrteiligen Vortragsreihe einzeln erläutert und mit kleinen praktischen Übungen erlebbar gemacht werden.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
03
Nov
2017
Fingerprints: Ein musikalischer Dialog

Im musikwissenschaftlichen Seminar Heidelberg fand ein musikalischer Dialog mit dem chinesischen Pianisten Zhang Hai'ou statt. Dabei sprachen Prof Dr. Inga Mai Groote, Musikwissenschaft, und Prof. Dr. Barbara Mittler, Sinologie, mit ihm über seine musikalische Laufbahn von Hohhot bis Hannover.

Weiterlesen
Fingerprints: Ein musikalischer Dialog
03
Nov
2017
HCTS Stadtgespräch: Building Natures

Im "HCTS Stadtgespräch" trafen sich Forscher des Heidelberg Center for Transcultural Studies (HCTS) und seinen Kooperationspartnern mit Vertretern unterschiedlicher Institutionen aus Heidelberg und diskutierten über die Zukunft der Stadt.

Weiterlesen
HCTS Stadtgespräch: Building Natures
25
Okt
2017
Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch

Am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, hielt Petra Thiel einen Vortrag über das Thema „Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch“

Weiterlesen
Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch
21
Okt
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 21.10.2017

Am 21.10.2017 fand um 9.00 Uhr in der neuen Universität die schriftliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 21.10.2017
13
Okt
2017
Ausstellung chinesischer Bilderbücher

Übersetzungen deutscher Bilderbücher sind in China beliebt. Für deutsche Leser ist es hingegen Neuland, mit welchen Geschichten und Bildern chinesische Kinder aufwachsen. Seit 2009 ist ein positiver Wandel bei chinesischen Bilderbüchern zu spüren, was sich auch darin niederschlägt, dass immer mehr chinesische Bilderbücher internationale Auszeichnungen erhalten. Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Heidelberg war am Freitag, 13.10.2017 um 17 Uhr und wird bis zum 03.11.2017 ausgestellt bleiben.

Weiterlesen
Ausstellung chinesischer Bilderbücher
13
Okt
2017
Lesung und Literaturgespräch mit Cao Wenxuan

Am 13. Oktober 2017 hatten wir die Ehre den Autor und Andersen-Preisträger Cao Wenxuan in Heidelberg zu empfangen. In der Stadtbücherei Heidelberg wurde der Abend mit der Vernissage der  Ausstellung chinesischer Bilderbücher feierlich eröffnet.

 

Weiterlesen
Lesung und Literaturgespräch mit Cao Wenxuan
12
Okt
2017
Chinacool: Interessante Dialekte in China
30. Termin: 12.10.2017: Wen Yihe und Alexandra Schatz: Interessante Dialekte in China

Nicht nur in der deutschen Sprache gibt es Dialekte, auch bei den Chinesen gibt es interessante Dialekte, die sich vom Hochchinesisch so sehr unterscheiden, dass manche Chinesen sich untereinander nicht verstehen können. An diesem Chinacool Tandem-Café hatten wir Wen Yihe und Alexandra Schatz hier, die uns einen Einblick in die unterschiedlichen Dialekte Chinas gewährten.

不仅仅在德语中存在着方言,汉语中也有大量与普通话迥异的方言。很多中国人都彼此不能听懂对方的方言。这次中德角活动,主讲人文一鹤与Alexandra Schatz带着我们领略了中国不同方言的独特魅力。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Interessante Dialekte in China
10
Okt
2017
Dein Bild in meinem Auge

Am 10. Oktober kamen Vertreter unterschiedlicher medialer und universitärer Einrichtungen in der Repräsentanz der Robert-Bosch-Stiftung in Berlin zusammen und diskutierten über das Bild von Deutschland und China im jeweils anderen Land.

Weiterlesen
Dein Bild in meinem Auge
09
Okt
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/5

Die Ausgabe Nr.5 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/5
08
Okt
2017
Lehrerfortbildung

Am 08. Oktober fand im Konfuzius-Institut Heidelberg im Rahmen der Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” eine Fortbildung für Lehrer statt.

Weiterlesen
Lehrerfortbildung
04
Okt
2017
Wang Jiaxin: Nachgereichte Gedichte

Am 4. Oktober um 18.30 Uhr stellte Wang Jiaxin in der Stadtbücherei gemeinsam mit seinem deutschen Übersetzer Wolfgang Kubin das im Bacopa Verlag erschienene Werk "Nachgereichte Gedichte" vor. Wang Jiaxin zählt heute zu den derzeit einflussreichsten Lyrikern Chinas.

Weiterlesen
Wang Jiaxin: Nachgereichte Gedichte
29
Sep
2017
Summer Camp für Studierende

Auch in diesem Jahr hatten wieder Studierende die Möglichkeit, mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg nach China zu reisen...

Weiterlesen
Summer Camp für Studierende
28
Sep
2017
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Alle Phänomene des Lebens und der Gesundheit wie Alter, Tages- und Jahreszeiten, Körperfunktionen, Sinnesorgane, anatomische Strukturen, Emotionen, Bewegungsimpulse usw. erfasst die Traditionelle Chinesische Medizin anschaulich in fünf komplexen Bildern. Diese Bilder bzw. Elemente sollen in einer mehrteiligen Vortragsreihe einzeln erläutert und mit kleinen praktischen Übungen erlebbar gemacht werden.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
17
Sep
2017
Tag der Offenen Tür 2017

Wie jedes Jahr lud das Konfuzius-Institut Heidelberg 2017 wieder zu einem Tag der offenen Tür ein. Deises Mal bestach die Veranstaltung vor allem durch die Ausstellung "Fluchtpunkt Shanghai", die sich mit aus Deutschland nach Shanghai geflohenen Juden in den 30er und 40er Jahren befasst.

Weiterlesen
Tag der Offenen Tür 2017
02
Aug
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/4

Die Ausgabe Nr.4 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/4
22
Jul
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 22.07.2017

Am 22.07.2017 fand um 8.35 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg die mündliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 22.07.2017
30
Jun
2017
Food and Flair mit "Dialogen zwischen Qin und Zheng"

Bei "Food & Flair" gab es eine Begegnung der besonderen Art: Zwei Kulturen begegneten sich in einer Mischung aus feinen Speisen und wohlklingender Musik. Die einzigartige Atmosphäre des Chinesischen Gartens im Luisenpark in Mannheim bot das passende Ambiente. Dieses Mal mit "Dialogen zwischen Qin und Zheng".

Weiterlesen
Food and Flair mit "Dialogen zwischen Qin und Zheng"
22
Jun
2017
Vortrag: Ästhetik und Ökologie - Eine neue Ära

Nach dem China-Besuch des Heidelberger Künstlers und Gemeinderatsmitglieds Wassili Lepanto kam Prof. Cheng Xiangzhan nach Deutschland. Beide äußerten sich beim Vortrag "Ästhetik und Ökologie: Eine neue Ära" zum Thema "Ökologische Kunst", die sowohl als Natur- und Umweltschutz als auch als ethische Stellungnahme zum Leben verstanden werden kann. Sie präsentierten deutsch-chinesische Perspektiven im Spannungsfeld von Kultur und Natur.

Weiterlesen
Vortrag: Ästhetik und Ökologie - Eine neue Ära
21
Jun
2017
The Impact of Zheng He's Expeditions on Indian Ocean Interactions

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017, hielt Tansen Sen am Karl Jaspers Zentrum einen Vortrag zum Thema "The Impact of Zheng He's Expeditions on Indian Ocean Interactions".

Weiterlesen
The Impact of Zheng He's Expeditions on Indian Ocean Interactions
21
Jun
2017
Stinky Tofu - Material Comfort and Bourgeois Lifestyle in the Mao Era

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017, hielt Hanchao Lu am Karl Jaspers Zentrum einen Vortrag zum Thema "Stinky Tofu - Material Comfort and Bourgeois Lifestyle in the Mao Era".

Weiterlesen
Stinky Tofu - Material Comfort and Bourgeois Lifestyle in the Mao Era
18
Jun
2017
Chinesisches Dorf beim Lebendigen Neckar

Tänze, Musik, Sport, Schnuppersprachkurse und vieles mehr: Das alles gab es vergangenen Sonntag im Chinesischen Dorf beim Lebendigen Neckar. Am Stand des Konfuzius-Instituts lockten sechs Stationen, bei denen viele Besucher aller Altersgruppen spielerisch Chinesisch lernten. Hier der vollständige Archiv-Artikel und die Fotos von der Veranstaltung.

Weiterlesen
Chinesisches Dorf beim Lebendigen Neckar
14
Jun
2017
Vortrag: Forecasting China's Future

Edward Friedman, Professor Emeritus für Politikwissenschaften an der University of Wisconsin-Madison wird am 14. Juni einen Blick in China's Zukunft wagen und spannende Einblicke in seine Forschungen geben. Die Vortragssprache ist Englisch.

Weiterlesen
Vortrag: Forecasting China's Future
11
Jun
2017
HSK-Prüfung 11.06.2017

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 11.06.2017
08
Jun
2017
Chinacool: Chinacool Spieleabend
29. Termin: 08.06.2017: Shi Juanjuan: Chinacool Spieleabend

Für den Chinacool-Spieleabend haben wir drei Gesellschaftsspiele vorbereitet, die gerade nicht nur in Deutschland sehr beliebt sind, sondern die auch viele chinesische Jugendliche und junge Erwachsene sehr gerne spielen: Werwölfe, DIXIT, und Wörterraten.

本次活动介绍了很受中国年轻人欢迎的三种桌游(聚会游戏),分别为狼人,只言片语和一“愚”惊人。狼人游戏中主要由狼人、特殊村民和普通村民组成,狼人的目标是吞食所有村民,而村民的目标则是找出隐藏在村民中的狼人并消灭他们。在只言片语中 ,玩家们将挑战无限的想象空间,通过简短的文字描绘自己手上的卡牌。一“愚”惊人则是一个人比划其他人猜词。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinacool Spieleabend
31
Mai
2017
Ausstellung: Flucht deutscher Juden nach Shanghai 1938-1947

Während des Nationalsozialismus wurden etwa 20.000 jüdische Flüchtlinge in Shanghai aufgenommen. Schülerinnen und Schüler der Internationalen Gesamtschule Heidelberg haben unter dem Eindruck der aktuellen Flüchtlingsdebatte eine Ausstellung erstellt, die sie in ihrer Schule eröffneten. Danach war die Ausstellung im Stadtarchiv zu sehen. Ab dem 17. September stellen wir sie im Konfuzius-Institut Heidelberg aus.

Weiterlesen
Ausstellung: Flucht deutscher Juden nach Shanghai 1938-1947
30
Mai
2017
GCC Sprachtandem: Drachenboot-Special

Über 50 Interessierte kamen zum Tandemabend anlässlich des Drachenbootfestes, den wir gemeinsam mit der Studierendenorganisation Global China Connection Heidelberg e.V. organisiert haben. Die Fotos geben einen Einblick, was für eine ausgelassene Stimmung herrschte.

Weiterlesen
GCC Sprachtandem: Drachenboot-Special
24
Mai
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/3

Die Ausgabe Nr.3 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/3
12
Mai
2017
Werkstattbericht: "Faust" als Peking-Oper

2015 wurde Anna Peschke als erste westliche Regisseurin von der Staatlichen Peking-Oper Company eingeladen, um in China Goethes „Faust“ als eine moderne Peking-Oper zu inszenieren. Nach der Premiere in Bologna im Herbst 2015 ging das Stück in China und Europa auf Tournee. Nach einer Einführung in die Peking-Oper berichtete die Regisseurin über ihre eigenen Erfahrungen in der praktischen Arbeit.

Weiterlesen
Werkstattbericht: "Faust" als Peking-Oper
11
Mai
2017
Chinacool: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen
28. Termin: 11.05.2017: Zhu Meng 朱蒙: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen 

Fußball ist sicherlich mit dem größten Publikum die beliebteste Sportart weltweit. Nach der Statistik sind 8 von 10 Personen in Deutschland Fußballfans. Deutschland ist ein absolut starkes Land im Fußball mit 4 Weltmeistertiteln. Durch die neue staatliche Strategie wird in China die Quote möglichweise in 10 Jahren oder später erreicht. Auch eine Weltmeisterschaft? Man wird ja wohl träumen dürfen. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Fußball hat eine lange Tradition. Der erste ausländische Trainer der chinesischen Nationalmannschaft war ein Deutscher. Seitdem gibt es einen regelmäßigen Austausch zwischen Deutschland und China, was viele nicht wissen auch im Jugendfußball. Zhu Meng organisiert mit KurzUp das 5. Deutsch-Chinesische Jugendfussballturnier am 1. und 2. Juli in Mannheim und Worms.

毫无疑问,足球是世界上最受欢迎的体育运动。数据显示,德国每十个人中就有八个人踢足球,而且德国获过四次世界杯冠军,是当之无愧的足球强国。在新出的国家政策下,中国将有望在十年内达到这一比例。那世界冠军呢?自然是可以梦想的。两国之间在足球上的合作已经有很长的历史。中国国家队的第一个外籍教练就是一个德国人。自那以后,中德之间经常有定期的交流,而大多数人并不知道,中德青少年足球有合作项目。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen
09
Mai
2017
Masterminding the Public Sphere: The Cultural Revolution and Embodied Memories of the "Nine Polemics"

Masterminded by Mao himself and drafted by the Chinese Communist Partiy’s top theorists from 1963 to 1964, the so-called “Nine Polemics” (jiu ping 九评) constitute an important ideological preparations for the launching of the Cultural Revolution.

Weiterlesen
Masterminding the Public Sphere: The Cultural Revolution and Embodied Memories of the "Nine Polemics"
27
Apr
2017
Vortrag: Die Reise in den Westen

Eva Lüdi Kong ist die erste, die den im 16. Jahrhundert verfassten chinesischen Klassiker vollständig ins Deutsche übertragen hat. In der Stadtbücherei erzählte sie von der Entstehung des Romans, die nicht weniger spannend als die Geschichte selbst ist. Sie handelt von den Abenteuern des Priesters Tripitaka, der vom magiebegabten Affenkönig Sun Wukong, dem weltlich gesinnten Eber Bajie, dem aufrechten Sandmönch und einem weißen Drachenpferd auf der Reise ins Ursprungsland des Buddhismus begleitet wird.

Weiterlesen
Vortrag: Die Reise in den Westen
23
Apr
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 23.04.2017

Am 23.04.2017 fand um 9.00 Uhr im Institut für Sinologie die schriftliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 23.04.2017
31
Mrz
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/2

Die Ausgabe Nr.2 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/2
30
Mrz
2017
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University organized a two-days training course for Chinese doctoral students.

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
19
Mrz
2017
HSK-Prüfung 19.03.2017

Am Sonntag, den 19. März 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 19.03.2017
13
Mrz
2017
Christentum in China (Aktuelle Situation)

In der dreiteiligen Vortragsreihe zum Thema "Christentum in China" stellte Isabell Hess-Friemann die Themenbereiche "Christentum in China", "Chinesische christliche Kunst" und die "Aktuelle Situation der Christen in China" vor.

Weiterlesen
Christentum in China (Aktuelle Situation)
09
Mrz
2017
Chinacool: Studieren in China vs. Deutschland
27. Termin: 09.03.2017: Julius Schenkel: Studieren in China vs. Deutschland

Julius Schenkel hat am 9. März 2017 um 17:30 bis 19:00 einen Vortrag mit dem Thema „Studieren in China vs. Deutschland“ gehalten. Julius Schenkel studiert Sinologie und Geschichte (B.A.) an der Universität Heidelberg und wird voraussichtlich im Sommer dieses Jahrs sein Studium abschließen. Im Rahmen seines Studiums studierte der 22-jährige für ein Jahr an der Fremdsprachenuniversität Shanghai als Austauschstudent.

此次中德角活动将于2017年3月9日下午17:00到19:00举办,主讲人为Julius Schenkel。Julius Schenkel, 22岁,海德堡大学汉学系学生,专业为汉学与历史,今年夏季将结束在海德堡大学的学习。在他的学习期间,他曾经作为交流生在上海外国语大学学习一年,因此对中德两国的学习差异有较为深刻的理解。

Als Austauschstudent hat Julius Schenkel Eindrücke in das Studentenleben von Chinesen und die Unterschiede zwischen Unterricht an deutschen und chinesischen Universitäten aus erster Hand erfahren können. Er geht dabei auf eigene Erfahrungen, aber auch auf Erzählungen chinesischer Bekannter ein und präsentiert seine eigenen Schlussfolgerungen. Fragen wie: Wie ist der Unterricht strukturiert? Und: Wer hat mehr zu tun? sollen unter anderem versucht beantwortet zu werden.

在中国交流期间,Julius Schenkel对中国人的学习生活以及中国、德国大学的课程差异有自己的体会和理解。这次中德角活动,Julius Schenkel将基于自身经验以及对周围同学的采访,向大家介绍中国及德国的学习差异,并作出总结。这次讲座涉及的问题包括:中德课堂的结构是怎么样的?谁需要做得更多?在讲座中,Julius Schenkel将尝试解读这些问题。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Studieren in China vs. Deutschland
24
Feb
2017
Konzert: Neue Klänge aus dem Reich der Mitte

Im Rahmen der "Tage für Neue Musik" präsentieren die Schola Heidelberg/Ensemble Aisthesis Uraufführungen von Ying Wang, Nan Zhang und Eun-Ji Anna Lee sowie Werke von John Cage und Chou Wen-Chung.

Weiterlesen
Konzert: Neue Klänge aus dem Reich der Mitte
13
Feb
2017
Christentum in China (Kunst)

In der dreiteiligen Vortragsreihe zum Thema "Christentum in China" stellte Isabell Hess-Friemann die Themenbereiche "Christentum in China", "Chinesische christliche Kunst" und die "Aktuelle Situation der Christen in China" vor.

Weiterlesen
Christentum in China (Kunst)
09
Feb
2017
Chinacool: Traditionelle Chinesische Medizin
26. Termin: 09.02.2017: Gao Yang: Traditionelle Chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin ist ein wichtiges Fach in China. Seit lange Zeit benutzen die Chinesen die traditionelle chinesische Medizin, um die Patienten zu behandeln. Vor zwei tausend Jahren wurde das Buch Huangdi Neijing geschrieben, das die Grundlage der chinesischen Medizin gelegt hat. Mit der Entwicklung der chinesischen Medizin wurde ein vollständiges System formiert. Die Theorien der traditionellen chinesischen Medizin enthält die Jingqi Theorie, Yin und Yang, die fünf grundlegende Elemente, Cangxiang Theorie usw. Nach der chinesischen Medizin ist der Körper des Menschen eine Einheit von Gas (in der alten chinesischen Philosopie ist das Gas das originale Element für alle Sachen), Form und Geist. Durch vier Methoden Beobachten, Hören, Fragen und den Puls zu fühlen werden die Ursache, das Wesen, die Position der Krankheit gespürt und damit wird der Zustand der inneren Organe bewertet. Die chinesische medizinesche Behandlung enthält Medizin, Akupunktur und Moxibustion,Massage usw., um den Körper der Patienten zur Harmonie zu bringen.

Herr Gao Yang wird am 9. Februar 2017 um 19:00 bis 20:30 einen Vortrag über traditionelle chinesische Medizin halten. Herr Gao Yang, geboren in Peking, studierte an der Peking Fremdsprachen Universität (Germanistik) und danach am Karlsruher Institut für Technologie (Bioingenieurwesen). Zur Zeit ist er R&D-Ingenieur bei Agilent Technologies.

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Traditionelle Chinesische Medizin
25
Jan
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/1

Die Ausgabe Nr.1 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/1
18
Jan
2017
Hui Yu (Palstmuseum Peking): "Horses and hunting Scenes in Yuan China"

Vortrag der Vertragsreihe "Connecting Heidelberg University with China's Leading Museums".

Weiterlesen
Hui Yu (Palstmuseum Peking): "Horses and hunting Scenes in Yuan China"
17
Jan
2017
Hui Yu (Palastmuseum Peking): "Emperor Huizong's Five-colored Parakeet Reconsidered"

Vortrag der Vertragsreihe "Connecting Heidelberg University with China's Leading Museums".

Weiterlesen
Hui Yu (Palastmuseum Peking): "Emperor Huizong's Five-colored Parakeet Reconsidered"
16
Jan
2017
Christentum in China (Einführung)

In der dreiteiligen Vortragsreihe zum Thema "Christentum in China" stellte Isabell Hess-Friemann die Themenbereiche "Christentum in China", "Chinesische christliche Kunst" und die "Aktuelle Situation der Christen in China" vor.

Weiterlesen
Christentum in China (Einführung)
15
Jan
2017
Chinesisches Neujahrsfest 2017

Am 15. Januar 2017 fand unser Fest zum Chinesischen Neujahr im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg statt, das gemeinsam vom Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg und dem Konfuzius-Institut Heidelberg veranstaltet wurde.

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest 2017
12
Jan
2017
Chinacool: Chinesische Malerei
25. Termin: 12.01.2017: Zhao Yanpiao: Chinesische Malerei

Wegen der verwendeten Geräte und Materialien wird traditionelle chinesische Malerei im Unterschied zur Ölmalerei, Malerei in Wasserfarben und Gouache als Tuschemalerei oder Farb-Tuschemalerei bezeichnet. Das Thema im Juli war „Traditionelle Chinesische Malerei“. Die Referentin Zhao Yanpiao hat den Teilnehmern die Geschichte der chinesischen Malerei, die vier Schätze der Studierstube, die drei Kategorien: Figurenmalerei, Landschaftsmalerei und Blumen- und Vogelmalerei sowie die zwei Typen in Bezug auf Maltechnik: Detailmalerei und freie Pinselführung vorgestellt. Außerdem zeigte sie einige berühmte Werke, die allerseits bewundert wurden.

中国传统绘画与西方油彩画截然不同,因为使用的工具与材料被称为“水墨画”或者“彩墨画”,是中国独有的绘画艺术。本次中德角的主题是“中国传统绘画”。主讲人赵艳漂向听众详细介绍了中国画的相关知识,如中国画在历史中的发展,文房四宝,中国传统绘画的三种不同类别:人物、风景和花鸟画,在绘画技巧上,中国画又可分为工笔画和写意画,讲究神似与形似。此外,赵艳漂还带领众多听众一起欣赏一些有名的传统水墨画。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische Malerei
10
Jan
2017
Hui Yu (Palastmuseum Peking): "Horse Painting in Medieval China"

Vortrag der Vertragsreihe "Connecting Heidelberg University with China's Leading Museums".

Weiterlesen
Hui Yu (Palastmuseum Peking): "Horse Painting in Medieval China"
08
Dez
2016
Lesung: Beijing Baby

Volker Häring führt den Leser mit seinem Roman Beijing Baby in Pekings schillerndes Nachtleben zwischen Kneipen, Karaoke-Bars und Massage-Clubs.

Weiterlesen
Lesung: Beijing Baby
05
Dez
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/6

Die Ausgabe Nr.6 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/6
09
Nov
2016
Alibaba, Alipay und Co

Der Online-Handel boomt in China, getrieben von Innovationen und Wettbewerb. Ein rasantes Wachstum von Internet- und mobilen Zahlungen geht damit einher. Ein Paradebeispiel sind Jack Ma's Internetgigant Alibaba und das zugehörige Bezahlsystem Alipay. Patrick Hess beleuchtete dieses Phänomen aus Zentralbanksicht und ging in diesem Zusammenhang auch auf das interessante Verhältnis von Staat und Privatunternehmen in der Volksrepublik ein.

Weiterlesen
Alibaba, Alipay und Co
08
Nov
2016
Christoph Rehage: Neuschweinstein. Mit zwölf Chinesen durch Europa

Immer mehr Chinesen zieht es in den Ferien nach Europa. Christoph Rehage hat sich einer dieser Reisegruppen angeschlossen, um herauszufinden, was die Besucher aus Asien über Europa und uns Europäer denken. Das Resultat dieser Reise - Rehages neuestes Werk Neuschweinstein: Mit zwölf Chinesen durch Europa - stellte er am 08.11.2016 in Heidelberg vor.

Weiterlesen
Christoph Rehage: Neuschweinstein. Mit zwölf Chinesen durch Europa
20
Okt
2016
Lesung: Yan Lianke - Lenins Küsse

Einer der bekanntesten Autoren chinesischer Gegenwartsliteratur, Yan Lianke, machte im Zuge einer Lesereise in Deutschland am 20. Oktober 2016 auch in Heidelberg Station. Gemeinsam mit seinem langjährigen Übersetzer, Ulrich Kautz, stellte Yan Lianke sein kürzlich im Eichborn Verlag erschienenes Werk "Lenins Küsse" vor.

Weiterlesen
Lesung: Yan Lianke - Lenins Küsse
04
Okt
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/5

Die Ausgabe Nr.5 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/5
25
Sep
2016
Heidelberger Herbst

Der Heidelberger Herbst fand dieses Jahr wieder Samstag und Sonntag mit großem Erfolg und bei sonnigem Wetter statt. Laut Schätzung der Rhein-Neckar-Zeitung besuchten zwischen 80.000 und 100.000 Menschen die vielfältigen Angebote in der Heidelberger Altstadt. Am Familiensonntag war das Konfuzius-Institut Heidelberg mit einem Informationsstand in der Hauptsstraße vertreten.

Weiterlesen
Heidelberger Herbst
25
Sep
2016
Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr haben wir auch diesen Herbst das traditionelle Mondfest mit einem Tag der offenen Tür im Konfuzius-Institut gefeiert. Dieses Mal stand die chinesische Tuschemalerei im Fokus, da wir zwei Künstler aus Shanghai zu Gast hatten.

Weiterlesen
Tag der offenen Tür
23
Sep
2016
Performance und Workshop Chinesische Tuschemalerei

Die Shanghaier Künstler Zhan Renzuo und Wang Qi führten  zunächst Ihr Art der Tuschemalerei vor und leiteten anschließend die Workshopteilnehmer an selbst zu malen. Der Workshop stieß auf großes Interesse und war bereits nach wenigen Tagen ausgebucht.

Weiterlesen
Performance und Workshop Chinesische Tuschemalerei
29
Jul
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/4

Die Ausgabe Nr.4 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/4
16
Jul
2016
Golden Chopstick Film Festival

Bei der Golden Chopsticks Film Gala traten Heidelberger Studierende mit ihren selbst gedrehten Stummfilmen im Stil des Shanghais der 1920er und 30er Jahre gegeneinander an und wurden nach Vorführung der Filme von einer Fachjury prämiert.

Weiterlesen
Golden Chopstick Film Festival
23
Jun
2016
Nackte Hochzeit: Wie ich China lieben lernte

Eigentlich wollte Sven Hänke nur für ein Jahr nach China gehen. Sechs wurden es. Der Grund? Natürlich die Liebe. In China lernte Hänke nicht nur seine heutige Ehefrau Dingding, sondern auch ihre Großfamilie sowie chinesische Hochzeitsbräuche kennen. Aus der Perspektive eines sogenannten «nackten Bräutigams», einem Mann der heiraten, ohne Braut und Brautfamilie einen gut bezahlten Job, Auto oder Eigentumswohnung bieten zu können, berichtete Sven Hänke über seine Zeit im Reich der Mitte.

Weiterlesen
Nackte Hochzeit: Wie ich China lieben lernte
21
Jun
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/3

Die Ausgabe Nr.3 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/3
13
Jun
2016
Vortrag: Lu Xun and World Literature

Prof. Leo Ou-fan Lee diskutierte in seinem Vortrag im Raum 212 des Karl Jaspers Zentrums den chinesichen Autor Lu Xun (1881-1936) als einen Modernisten im Kontext der Weltliteratur.

Weiterlesen
Vortrag: Lu Xun and World Literature
01
Jun
2016
Ausstellung: Stadt Land Welt

In der Ausstellung „Stadt Land Welt“ beschäftigen sich chinesische Germanistikstudenten mit einer sozialen Facette Chinas, die von starken Gegensätzen geprägt ist: dem Leben in der Stadt und im Dorf. Anläßlich der Ausstellungseröffnung am 01. Juni wird der Initiator der Ausstellung, Daniel Simon, in die Ausstellung einführen.

Weiterlesen
Ausstellung: Stadt  Land Welt
21
Mai
2016
Chinese Bridge 2016

Der internationale Wettbewerb für Chinesische Sprache Chinese Bridge (汉语桥) wird von der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban) veranstaltet. Der deutsche Vorentscheid für Studierende wurde im Jahr 2016 zum zweiten Mal vom Konfuzius-Institut Heidelberg ausgerichtet.

Weiterlesen
Chinese Bridge 2016
28
Apr
2016
China and the West Before the “Silk Routes”: Cultural Contacts, 2000-100 BC

Prof. Dr. Lothar von Falkenhausen (UCLA) sprach in seinem Vortrag über neue archäologische Funde und Erkenntnisse über den Austausch über Handelswege während der Han-Zeit. Er zeigte auf, dass der kultruelle Austausch großen Einfluss auf die "chinesische Zivilsation" hatte.

Weiterlesen
China and the West Before the “Silk Routes”: Cultural Contacts, 2000-100 BC
27
Apr
2016
Die Internationalisierung des Renminbi: Reif für die Erste Liga?

Seit dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation im Jahre 2001 entwickelt sich das Wachstum der chinesischen Wirtschaft rasant. China ist heute die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Die Entwicklung der chinesischen Währung Renminbi findet daher an den internationalen Finanzmärkten zunehmend Beachtung. Martin Miller, Sinologe und derzeit Leiter des International Desk der Commerzbank AG in Frankfurt am Main, diskutierte in seinem Vortrag mögliche Entwicklungsszenarien der chinesischen Währung.

Weiterlesen
Die Internationalisierung des Renminbi: Reif für die Erste Liga?
23
Apr
2016
Grundlagen interkultureller Kommunikation im Kontext deutsch-chinesischer Hochschulkooperation

Der Workshop richtete sich an Studierende aus China, die sich zum SS 2016 an der Universität Heidelberg immatrikuliert haben, sowie an Heidelberger Studierende, die einen Studienaufenthalt in China planen.

Weiterlesen
Grundlagen interkultureller Kommunikation im Kontext deutsch-chinesischer Hochschulkooperation
01
Apr
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/2

Die Ausgabe Nr.2 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/2
31
Mrz
2016
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University offered Chinese Doctoral Students the opportunity to take part in a two-days training course (31.03.2016 and 01.04.2016).

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
21
Feb
2016
Ausstellung: Von Schmetterlingen und Drachen. Textile Schätze südchinesischer Bergvölker.

Die traditionelle Kleidung südchinesischer Bergvölker ist farbenprächtig und einzigartig. Beginnend mit einer Vernissage am 21.02.2016  wurden in der Textilsammlung Max Berk in Heidelberg-Ziegelhausen Ausstellungsstücke und Fotografien aus diesen Regionen ausgestellt.

Weiterlesen
Ausstellung: Von Schmetterlingen und Drachen. Textile Schätze südchinesischer Bergvölker.
02
Feb
2016
Konfuzius Institut Magazin 2016/1

Die Ausgabe Nr.1 2016 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2016/1
09
Jan
2016
Chinesisches Neujahrsfest 2016

Auch in diesem Jahr feierten der Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studierenden in Heidelberg (VCWSHD e. V.) und das Konfuzius-Institut Heidelberg gemeinsam das chinesische Neujahrsfest in Heidelberg.

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest 2016
14
Dez
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/6

Die Ausgabe Nr.6 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/6
02
Dez
2015
Ein Herz - Zwei Standpunkte 一心两点 Die Relevanz politischer Faktionen in China

Die Volksrepublik China ist ein autokratisches Einparteienregime, wettstreitende Machtkämpfe sind institutionell nicht vorgesehen; sie zum Gegenstand der Forschung zu erheben, ist eine Herausforderung. Schon die konzeptionelle Unstimmigkeit einer klaren Definition für den chinesischen Faktionalismus zu finden, ist anspruchsvoll. Die Sinologin und Politikwissenschaftlerin Josie-Marie Perkuhn diskutierte diese aktuellen Fragen der chinesischen Politik in ihrem Vortrag.

Weiterlesen
Ein Herz - Zwei Standpunkte 一心两点  Die Relevanz politischer Faktionen in China
28
Nov
2015
Musikworkshop & Konzertvortrag

Am 28. November gab es während des Musikworkshop mit dem Musikethnologen Ingo Stoevesandt die Gelegenheit, verschiedene chinesische Musikinstrumente kennenzulernen und auszuprobieren. Im anschließenden Konzertrvortrag nahm Ingo Stoevesant die Zuhörer mit auf eine musikalisch-lyrische Zeitreise quer durch China.

Weiterlesen
Musikworkshop & Konzertvortrag
25
Nov
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/5

Die Ausgabe Nr.5 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/5
20
Nov
2015
Chinesische Zeitungskarikaturen: Lao Du

Von Juli bis November warem im Konfuzius-Institut Heidelberg die Zeitungskarikaturen des chinesischen Künstlers Lao Du ausgestellt.

Weiterlesen
Chinesische Zeitungskarikaturen: Lao Du
04
Nov
2015
Die Kartographieprojekte des Kangxi-Kaisers

Im 18. Jahrhundert hatte das chinesische Kaiserreich seine größte territoriale Ausdehnung erfahren. Um die Integrität dieses riesigen Vielvölkerreiches zu sichern hatte der Kangxi-Kaiser (1654-1722) mehrere reichseinigende Projekte in die Wege geleitet. Eines dieser  Projekte war die Kartierung des gesamten chinesischen Reichs, mit der sich Helena Jaskov  in ihrem Vortrag befasste.

Weiterlesen
Die Kartographieprojekte des Kangxi-Kaisers
21
Okt
2015
Harbin – „Das Chicago des Ostens"

Mit dem Bau der Eisenbahn durch die Mandschurei seit dem Ende des 19. Jahrhunderts begann der rasante Aufstieg der Region in Nordostasien. Die Stadt Harbin entwickelte sich schnell von einer russischen Eisenbahnersiedlung zu einer global vernetzten Handelsstadt mit multikultureller Einwohnerschaft und kosmopolitischem Charme.

Weiterlesen
Harbin – „Das Chicago des Ostens"
11
Okt
2015
Fünfjahresfeier des Konfuzius-Instituts Heidelberg

Im Oktober 2009 wurde das Konfuzius-Institut in Heidelberg gegründet, im April 2010 feierlich eröffnet. Fünf Jahre später kamen Freunde, Schüler, Förderer und Partner des Instituts in der Alten Aula der Universität Heidelberg zusammen, um das fünfjährige Bestehen des Konfuzius-Instituts in Heidelberg zu feiern. Das Motto "Begegnungen" unter dem die Feier dieses kleinen Jubiläums stand, brachte nicht nur das Selbstverständnis des Instituts "als eine offene Begegnungsstätte zur Überwindung von Grenzen und Vorurteilen" zum Ausdruck, sondern fand sich als roter Faden in allen Programmpunkten des Festaktes wieder.

Weiterlesen
Fünfjahresfeier des Konfuzius-Instituts Heidelberg
08
Okt
2015
Traditionelle Chinesische Medizin

In diesem Vortrag unserer Reihe zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gab Dr. Andrea-Mercedes Riegel Einblick in das originale Denken der TCM und erläutert den Bezug zwischen dem "Buch der Wandlungen" und der chinesischen Medizin.

Weiterlesen
Traditionelle Chinesische Medizin
30
Sep
2015
MODIANO – MUNRO – MO

Katharina Schütz las aus den Werken der Literaturnobelpreisträger der letzten drei Jahre: Mo Yan, Alice Munro und Patrick Modiano.

Weiterlesen
MODIANO – MUNRO – MO
27
Sep
2015
Tag der offenen Tür am Mondfest 2015

Wie bereits in den vergangenen Jahren begann der Auftakt zum Winterhalbjahr am Konfuzius-Institut Heidelberg mit einem Tag der offenen Tür anlässlich der Feier des chinesischen Mondfestes.

Weiterlesen
Tag der offenen Tür am Mondfest 2015
21
Sep
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/4

Die Ausgabe Nr.4 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/4
10
Aug
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/3

Die Ausgabe Nr.3 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/3
14
Jul
2015
Die Kunst chinesischen Schnaps zu trinken

Wolfgang Kubin, den man in erster Linie als Experte der chinesischen Literatur kennt, widmet sich in seinem neuesten Buch "Die Geschichte eines Flachmanns" humorvoll der chinesischen Trinkkultur. In seinen Essays berichtet er nicht nur von der richtigen Art und Weise des Trinkens, sondern auch von seinen persönlichen Erfahrungen mit Erguotou, Maotai und chinesischen Trinkgesellschaften.

Weiterlesen
Die Kunst chinesischen Schnaps zu trinken
10
Jul
2015
Xu Bing im Dialog

Xu Bing ist einer der bekanntesten Vertreter zeitgenössischer chinesischer Kunst und in diesem Jahr Inhaber der Heinz-Götze-Gastprofessur am Institut für Ostasiatische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg. Die Verantstaltungsreihe "Xu Bing Im Dialog" gibt Einblicke in Denken und Werk dieses außergewöhnlichen chinesischen Künstlers. Zur Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen der vom Institut für Ostasiatische Kunstgeschichte organisierten Reihe ist eine Registrierung bis zum 30. Juni 2015 erforderlich.

Weiterlesen
Xu Bing im Dialog
10
Jul
2015
Food & Flair: Klanglich-musikalische Reise zu den "Düften Chinas"

In der Reihe „Food & Flair“ im Teehaus des Chinesischen Gartens im Luisenpark Mannheim übernehmen Zhang Yuanfang und Wolfgang Wendel die musikalische Untermalung der kulinarischen Reise, die in Form eines 5-Gänge-Menus nach China führt.

Weiterlesen
Food & Flair: Klanglich-musikalische Reise zu den "Düften Chinas"
15
Jun
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/2

Die Ausgabe Nr.2 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/2
03
Jun
2015
Der Linguist und Reformer Wei Jiangong

Wei Jiangong ist der Autor eines der wichtigsten chinesischen Wörterbüchern, des Xinhua Zidian 新華字典 und wirkte auch an der Vereinfachung der Schriftzeichen in den 1950er Jahren mit. In diesem Vortrag stand sein Engagement bei der Verbreitung der “Nationalsprache” (guoyu 國語) auf Taiwan 1946-48 im Vordergrund.

Weiterlesen
Der Linguist und Reformer Wei Jiangong
12
Mai
2015
Konfuzius Institut Magazin 2015/1

Die Ausgabe Nr.1 2015 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2015/1
06
Mai
2015
Weltmacht China?

Im Zuge des Reform- und Öffnungsprozesses hat Chinas internationale Rolle an Bedeutung gewonnen. Inzwischen tritt das Land außenpolitisch zunehmend selbstbewusster auf. Was sind die Folgen dieser Veränderungen für die bestehende Weltordnung? Was ist von der neuen „Weltmacht“ China zu erwarten? Über diese und weitere Fragen sprach Prof. Dr. Anja Senz in ihrem Vortrag.

Weiterlesen
Weltmacht China?
22
Apr
2015
Sinologie in den Beruf

In der Vortragsreihe "Sinologie in den Beruf" (SHAN e. V.) berichten Absolventen der Heidelberg Sinologie über ihre Erfahrungen bei der Jobsuche und dem Berufseintieg. Dieses Mal berichtete Petra Thiel, geschäftsführende Direktorin des Konfuzius-Instituts an der Universtiät Heideberg e. V. , über die Kultur- und Bildungsarbeit zwischen China und Deutschland am Beispiel des Konfuzius-Instituts.

Weiterlesen
Sinologie in den Beruf
14
Apr
2015
Die Verfassungsbewegung zu Ende der Qing-Dynastie

Egas Moniz-Bandeira führte mit seinem Vortrag zu der Verfassungsbewegung zu Ende der Qing-Dynastie in ein wenig bekanntes Forschungsfeld ein. Die Xinhai-Revolution von 1911 wird in der allgemeinen Wahrnehmung als Notwendigkeit für Chinas fortschrittliche Entwicklung betrachtet. Doch in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts war auch das Kaierreich unter Führung der Kaiserinwitwe Cixi bemüht gewesen, das politische System des Kaiserreichs zu modernisieren.

Weiterlesen
Die Verfassungsbewegung zu Ende der Qing-Dynastie
30
Mrz
2015
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University offered Chinese Doctoral Students the opportunity to take part in a two-days training course.

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
19
Mrz
2015
Traditionelle chinesische Medizin

In unserer Vortragsreihe zur Traditionellen chinesischen Medizin stellte Dr. Andrea-Mercedes Riegel in zwei Vorträgen die Akupunktur und die Tuina-Massage vor.

Weiterlesen
Traditionelle chinesische Medizin
05
Mrz
2015
Märchen aus China: Von gelben Störchen, blauen Rosen und bunten Drachen

Harald Jüngst hält keine Lesungen, er ist ein echter Erzähler! Grundschulklassen aus der Umgebung lauschten gespannt seinen Märchen aus China.

Weiterlesen
Märchen aus China: Von gelben Störchen, blauen Rosen und bunten Drachen
20
Feb
2015
中国当代小说翻译讲座及中国作家现场朗诵会

汉语的“包子”翻译成德语应该是“Baozi”还是“Dampfbrötchen”?“太湖”为什么不是“Tai See”? 2015年2月11日晚,海德堡大学孔子学院会议室座无虚席,气氛热烈。应海德堡大学孔子学院的邀请,德国著名汉学家、翻译家、美因兹大学前教授高立希(Ulrich Kautz)关于“面向德国读者的中国当代小说翻译”的学术报告一开始就紧紧抓住了听众的注意力。

Weiterlesen
中国当代小说翻译讲座及中国作家现场朗诵会
19
Feb
2015
Viel Glück und Erfolg für das Jahr der Ziege

Wir danken allen KursteilnehmerInnen, Freunden und Förderern für ihr Vertrauen und für Unterstützung!

Für das Jahr der Ziege wünschen wir Ihnen viel Glück und Gesundheit!

羊年大吉!

Weiterlesen
Viel Glück und Erfolg für das Jahr der Ziege
17
Feb
2015
Konfuzius Institut Magazin 2014/5

Die Ausgabe Nr.5 2014 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2014/5
12
Feb
2015
Wang Gang: Der Englischlehrer

Der Autor Wang Wang und sein Übersetzer Ulrich Kautz waren zu Gast in Heidelberg, um den Roman "Der Englischlehrer" vorzustellen. Der Roman erzählt die Geschichte vom Erwachsenwerden des Schülers Liu Ai und von dessen Englischlehrer Wang Yajun zur Zeit der Kulturrevolution.

Weiterlesen
Wang Gang: Der Englischlehrer
28
Jan
2015
Chinesisches Neujahrsfest 2015

Am 28. Januar 2015 feierten der Verein chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg und das Konfuzius-Institut Heidelberg nun bereits im fünften Jahr gemeinsam das chinesische Neujahrsfest.

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest 2015
22
Jan
2015
Neues von Zou Junyuan: Festschrift für Yao Zhen

Im Sommer 2013 präsentierte Zou Junyuan seine Bilder im Konfuzius-Institut Heidelberg. Nun haben er und weitere Schüler Yao Zhens eine Festschrift für ihren Lehrer herausgegeben.

Weiterlesen
Neues von Zou Junyuan: Festschrift für Yao Zhen
16
Jan
2015
Konfuzius Institut Magazin 2014/4

Die Ausgabe Nr.4 2014 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2014/4
18
Dez
2014
Konfuzius-Institut Heidelberg ist „2014 Confucius Institute of the Year“

Das Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V. ist auf der diesjährigen Jahrestagung der Konfuzius-Institute als „2014 Confucius Institute of the Year“ ausgezeichnet worden und ist damit eines von nur 25 Instituten weltweit, die unter den insgesamt 475 Konfuzius-Instituten für diese Ehrung ausgewählt wurden.

Weiterlesen
Konfuzius-Institut Heidelberg ist „2014 Confucius Institute of the Year“
03
Dez
2014
Kinderoper im Shanghai der 1920er Jahre

Die Kinderoper ist eine in den 1920er Jahren beliebt werdende Gattung, die ein kurzes, fantasievolles Theaterstück mit Tieren, Feen und Kindern, die sprechen, singen und tanzen bezeichnet. Johannes Sturm stellte in seinem Vortrag Werke von Li Jinhui (1891-1967) vor, lesen Sie mehr in unserem Archiv.

Weiterlesen
Kinderoper im Shanghai der 1920er Jahre
27
Nov
2014
Experimentelle Peking-Oper

Die experimentelle Peking-Oper stellt in China eine Auseinandersetzung mit der eigenen Theaterkultur dar. In Deutschland bietet sie die Möglichkeit, einen bekannten Stoff neu zu rezipieren. Die Regisseurin Anna Peschke gab eine kurze Einführung in die Geschichte der Peking-Oper und berichtete über ihre eigene Arbeit.

Weiterlesen
Experimentelle Peking-Oper
26
Nov
2014
Konfuzius Institut Magazin 2014/3

Die Ausgabe Nr.3 2014 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2014/3
25
Nov
2014
Ausstellung "Mode und Malerei aus China"

 Vom 25. bis 28.11.2014 fand im Schloss Schwetzingen die Ausstellung  "Mode und Malerei aus China" der chinesischen Modedesignerin und Malerin Gu Lin statt.

Weiterlesen
Ausstellung "Mode und Malerei aus China"
05
Nov
2014
Die Unterwelt im vorbuddhistischen China

Jenseitsvorstellungen sind in China stark vom Buddhismus geprägt, wie sie jedoch vor der Ankunft des Buddhismus aussahen, war lange weitgehend unbekannt. Doch archäologische Funde der letzten Jahrzehnte brachten etwas Licht ins Dunkel. Sun Hui zeigte in ihrem Vortrag anhand neuer Funde Interpretationsmöglichkeiten der chinesischen vorbuddhistischen Unterwelt.

Weiterlesen
Die Unterwelt im vorbuddhistischen China
21
Okt
2014
Konfuzius Institut Magazin 2014/2

Die Ausgabe Nr.2 2014 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2014/2
15
Okt
2014
Shikumen-Architektur

Die Mitte des 19. Jahrhunderts entstandene Shikumen-Architektur prägte das Bild Schanghais. In den 1980er und 1990er Jahren mussten jedoch immer mehr alte Wohnviertel neuen, moderneren Bauprojekten weichen. Claudia Criscino zeigte in ihrem Vortrag die Besonderheiten dieser Architektur und wie sie das Leben und Wohnen in Schanghai beeinflusste.

Weiterlesen
Shikumen-Architektur
27
Sep
2014
Tag der offnen Tür im Konfuzius-Institut Heidelberg

Das zehnjährigen Jubiläum der Konfuzius-Institute und das chinesischen Mondfest wurden im Konfuzius-Institut Heidelberg mit einem Tag der offenen Tür mit einem bunten Programm gefeiert: Guzheng-Spielen und Kalligraphie zum Mitmachen, Probe-Sprachunterricht, chinesische Musik und Mondkuchen gefeiert.
 

Weiterlesen
Tag der offnen Tür im Konfuzius-Institut Heidelberg
26
Sep
2014
Ein Abend mit Konfuzius

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Konfuzius-Institute, lud das Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e. V. zu einem „Abend mit Konfuzius“ ein. Der Sinologe Prof. Dr. Rudolf G. Wagner stellte hierbei „Konfuzius als Anker der Stabilität in Krisenzeiten“ vor. In rasantem Tempo erläuterte er die Machtgefüge der chinesischen Dynastien und das wechselnde Verhältnis der Obrigkeiten zu Konfuzius.

Weiterlesen
Ein Abend mit Konfuzius
25
Sep
2014
Vorträge zur Traditionellen Chinesischen Medizin

Dr. Andrea-Mercedes Riegel stellte in dieser Vortragsreihe Grundzüge der Traditionellen Chinesischen Medizin, die Behandlung bestimmter Krankheitsbilder und die Diagnostik und Therapie am Patienten vor.

Weiterlesen
Vorträge zur Traditionellen Chinesischen Medizin
08
Sep
2014
Konfuzius Institut Magazin 2014/1

Die Ausgabe Nr.1 2014 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2014/1
05
Aug
2014
China‘s Role and the Emerging Powers in World Politics

On Tuesday, August 5th, the Institute of Political Science in cooperation with the Asia-Europe Cluster and the Confucius Institute hosts a panel discussion on China’s role in world politics, examining the PRC’s relations with the BRIC, socialist and other Latin American countries in particular.

Weiterlesen
China‘s Role and the Emerging Powers in World Politics
01
Aug
2014
Sommerbericht

Wenn es ruhig im Konfuzius-Institut in Heidelberg wird, dann sind wir vermutlich gerade in China aktiv. So wie in diesem Sommer als Petra Thiel mit Heidelberger Professoren an der Konferenz „Differential Urbanisms: The City, Re-visited“ an unserer Partneruniversität, der Shanghai Jiao Tong Universität, teilnahm, Liu Nan und Dang Xu eine Arbeitstagung zu den HSK-Prüfungen in Dalian besuchten und Heidi Marweg und Janina Heker Summercamps für Schüler und Studierende nach China begleiteten.

Weiterlesen
Sommerbericht
11
Jul
2014
Food & Flair

Im Rahmen der Reihe "Food & Flair" gab das Duo SeidenStrasse ein Konzert im Chinesischem Teehaus im Luisenpark Mannheim.

Weiterlesen
Food & Flair
02
Jul
2014
Chinas Entwicklungshilfe - eine Herausforderung für den Westen?

Chinas Entwicklungshilfe steht mehr denn je im Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit. Nicht selten wird China Rohstoffhunger und die Untergrabung der Versuche des Westens, mit Entwicklungspolitik gute Regierungsführung und Menschenrechte in Afrika zu fördern, vorgeworfen. Doch sind die Vorwürfe berechtigt?

Weiterlesen
Chinas Entwicklungshilfe - eine Herausforderung für den Westen?
29
Jun
2014
Vorträge Prof. Peng Lin

Der Sinologe Prof. Peng Lin von der Tsinghua-Universität, Peking, hielt in Heidelberg einen Vortrag zur familiäre Erziehung und Riten im chinesischen Altertum im Konfuzius-Institut sowie einen Vortrag über die Forschung der Guodian-Bambustexte in der Sinologie.

Weiterlesen
Vorträge Prof. Peng Lin
21
Jun
2014
Spazierfest der Kulturen

Das Spazierfest der Kulturen zeigte die Vielfalt derjenigen, die in Heidelberg eine neue Heimat gefunden haben. Auf dem Universitätsplatz reihten sich Stände verschiedener Vereine und Initiativen zum Kulturaustausch, welche die rund tausend Besucher informierten und verköstigten.

Weiterlesen
Spazierfest der Kulturen
15
Jun
2014
Konfuzius-Institut Heidelberg beim Lebendigen Neckar 2014

Auch in diesem Jahr war das Konfuzius-Institut Heidelberg wieder beim Lebendigen Neckar vertreten. Im chinesischen Dorf auf der Neckarwiese machten zahlreiche Besucher ihre ersten "Gehversuche" in der chinesischen Sprache.

Weiterlesen
Konfuzius-Institut Heidelberg beim Lebendigen Neckar 2014
27
Mai
2014
Erfolge Heidelberger Studierender und Forscher in Konfuzius-Programmen

Erfreuliche Neuigkeiten erreichten das Konfuzius-Institut Heidelberg in diesen Tagen aus allen Teilen der Welt: Andreas Goller, Studierender am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg hat in Kanada den diesjährigen "Chinese Bridge" Wettbewerb gewonnen. Im deutschen Vorentscheid für "Chinese Bridge" 2014 erreichten Eisold Mariann, Christopher Becker und Daniel Fleck fordere Plätze, weitere Heidelberger Studierende und Forscher waren in der Bewerbung um Stipendien und Forschungsförderungen erfolgreich.

Weiterlesen
Erfolge Heidelberger Studierender und Forscher in Konfuzius-Programmen
09
Apr
2014
Nobelpreisträger Mo Yan gelesen von Katharina Schütz

Skurril, komisch, scharfzüngig und manchmal böse waren die Passagen, die Katharina Schütz aus den Werken Mo Yans dem gespannten Publikum vortrug. In der Lesung ließ sie die Figuren aus Mo Yans Büchern lebendig werden und versetzte den Zuhörer mitten ins Geschehen.

Weiterlesen
Nobelpreisträger Mo Yan gelesen von Katharina Schütz
27
Mrz
2014
Kreativwirtschaft in Deutschland und China

Einen passenderen Ort als das erst im Oktober 2013 eröffnete Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Heidelberg in der Alten Feuerwache hätte es für das Podiumsgespräch "Kreativwirtschaft in Deutschland und China" nicht geben können. Am vergangenen Donnerstag waren nahezu sechzig Gäste der Einladung des Konfuzius-Instituts Heidelberg gefolgt. Für viele Zuhörer war dies der erste Besuch im neu gegründeten Kreativwirtschaftszentrum, dessen Verwaltung von den Heidelberger Diensten getragen wird.

Weiterlesen
Kreativwirtschaft in Deutschland und China
28
Feb
2014
Junger Blick auf China: Interview mit Schülerpraktikant Till Becker

Im Januar 2014 absolvierte Till Becker ein Schülerpraktikum am Konfuzius-Institut Heidelberg. Nach Ende der dreiwöchigen Praktikumszeit schilderte Till uns seine Eindrücke über China und seine Tätigkeit am Konfuzius-Institut Heidelberg in einem Interview.

Weiterlesen
Junger Blick auf China: Interview mit Schülerpraktikant Till Becker
19
Feb
2014
Chinesischer Alltag in Deutschland

Dagmar Yu-Dembski begann ihren Vortrag mit der Frage, wann die ersten Chinesen nach Berlin kamen, wie sie aufgenommen wurden und wie sie lebten. Berlin ist Yu-Dembskis Heimatstadt, hier lernten sich auch ihre deutsche Mutter und ihr chinesischer Vater kennen.

Weiterlesen
Chinesischer Alltag in Deutschland
25
Jan
2014
Chinesisches Neujahrsfest

Am 25. Januar fand im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg ein chinesisches Neujahrsfest statt, das vom Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg und dem Konfuzius-Institut Heidelberg veranstaltet wurde.

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest
13
Jan
2014
Documentary, World History, and National Power in the PRC

Gotelind Müller-Saini stellte ihr kürzlich erschienenes Buch “Documentary, World History, and National Power in the PRC - Global Rise in Chinese Eyes” vor.

Weiterlesen
Documentary, World History, and National Power in the PRC
27
Nov
2013
Neues Chinesisch-Lehrbuch aus Heidelberg

Das Heidelberger Konfuzius-Institut unterstützte im vergangenen Jahr das vielversprechende Lehrbuchprojekt von Susian Stähle, Dozentin am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg. Bei dem Lehrbuch handelt es sich um eine Sammlung sogenannter „Mikrokurzgeschichten“, die zeitgenössische Themen ansprechen.

Weiterlesen
Neues Chinesisch-Lehrbuch aus Heidelberg
08
Nov
2013
Zheng He - als die Drachenschiffe kamen

Zwischen 1405 und 1433 leitete der chinesische Admiral Zheng He sieben gewaltige Expeditionen über den Pazifik und den Indischen Ozean weit in den Westen – fast 100 Jahre vor Christoph Columbus. Das Karin Schäfer Figuren Theater erzählt die Geschichte von Zheng He, dem großen chinesischen Entdecker, als Geschichte derjenigen Menschen, die ihm begegnet sind.

Weiterlesen
Zheng He - als die Drachenschiffe kamen
06
Nov
2013
Fairbank Prize für Barbara Mittler

Prof. Barbara Mittler, Vorstandsvorsitzende des Konfuzius-Instituts Heidelberg, wurde für ihr Buch "A Continuous Revolution: Making Sense of Cultural Revolution Culture," mit dem John K. Fairbank Prize ausgezeichnet. Das Buch wurde von Prof. Mittler auf einer Buchvorstellung des Konfuzius-Instituts Heidelberg im Februar 2013 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen
Fairbank Prize für Barbara Mittler
27
Okt
2013
Interkulturelles Training für neuimmatrikulierte Studierende aus China und Taiwan

Erfolg im Studium hängt von vielen Faktoren ab – unterschätzt werden jedoch häufig kulturelle Unterschiede, die zu Missverständnissen führen können. Aus diesem Grund fand am 27. Oktober 2013 zum ersten Mal ein interkulturelles und interaktives Sensibilisierungstraining für neu immatrikulierte Studierende aus China und Taiwan im Konfuzius-Institut Heidelberg statt.

Weiterlesen
Interkulturelles Training für neuimmatrikulierte Studierende aus China und Taiwan
10
Okt
2013
Annual Conference

Im Rahmen der Annual Conference des Exzellenzclusters "Asia and Europe in a Global Context" fand in diesem Jahr auch ein Panel in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg statt. Unter dem Titel "Administrating Appearances. Intermedial (Re)presentations of City, Nation, State and Empire" wurde die Produktion öffentlicher Erscheinungsbilder von Imperien, Nationen und Städten aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven diskutiert.

Weiterlesen
Annual Conference
28
Sep
2013
Tag der Chinesischen Sprache in Heidelberg

Am 28. September 2013 wurde im Konfuzius-Institut Heidelberg wie in vielen anderen Konfuzius-Instituten in Europa der Tag der Chinesischen Sprache gefeiert. In Heidelberg konnten Besucher am Tag der offenen Tür unter anderem kalligraphieren, eine chinesische Tee-Zeremonie erleben oder Jiaozi zubereiten.

Weiterlesen
Tag der Chinesischen Sprache in Heidelberg
17
Sep
2013
China and the World - The Fifth Generation

In welche Richtung steuert Chinas Außenpolitik? Welche Rolle nimmt China unter Führung der "Fünften Generation" in Asien und im globalen Kontext ein? Diese und weitere Fragen diskutierten: Assoc. Prof. Dr. Chen Yugang (Fudan University, Shanghai), Dr. Dr. Nele Noesselt (GIGA German Institute of Global and Area Studies, Hamburg), Prof. Dr. Jörn-Carsten Gottwald (Ruhr-Universität Bochum) und Prof. Dr. Sebastian Harnisch (Universität Heidelberg).

Weiterlesen
China and the World - The Fifth Generation
12
Jul
2013
China an die Schulen!

"China an die Schulen!" – dies ist der Titel eines Gemeinschaftsprojekts des Teams Schulkooperation am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg und des Konfuzius-Instituts Heidelberg. Es wurde speziell für allgemeinbildende Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt. Neben Kenntnissen über China und der chinesischen Sprache möchte das Projekt "China an die Schulen!" den Schülerinnen und Schülern der Region Offenheit für fremde Kulturen und Sprachen vermitteln.

Weiterlesen
China an die Schulen!
26
Jun
2013
Technologiepark Lunch Lecture mit Petra Thiel

Petra Thiel, geschäftsführende Direktorin des Konfuzius-Instituts Heidelberg, war Gast beim Technologiepark Lunch Lecture und sprach zum Thema „Warum ist China für ein Startup interessant?".

Weiterlesen
Technologiepark Lunch Lecture mit Petra Thiel
21
Jun
2013
HAIlight des Monats im Konfuzius-Institut

Im Bereich Wirtschaft und Gesellschaft bietet das Konfuzius-Instituts Heidelberg interkulturelle Trainings an.Einen kleinen Einblick in ein solches interkulturelles Training und in die Arbeit des Konfuzius-Instituts erhielten Alumni der Ruperto Carola im Rahmen des „HAIlight des Monats“ im Konfuzisu-Institut Heidelberg.

Weiterlesen
HAIlight des Monats im Konfuzius-Institut
19
Jun
2013
Immaterielles Weltkulturerbe

Emma Chen Hoefler sprach in ihrem Vortrag über die Hintergründe und die Bedeutung von Weltkulturerbe. Dabei ging sie besonders auf immaterielle Kulturgüter ein, zeigte anhand von Beispielen auf, was sich hinter dem Begriff "Kulturgut" verbirgt und welche Qualifikationen ein Kulturgur erfüllen muss.

Weiterlesen
Immaterielles Weltkulturerbe
12
Jun
2013
Zou Junyuan In Search for the Understanding Mind

Bunt, melancholisch, zum Teil magisch wurden die Wände des Konfuzius-Instituts Mitte Juni. Die Ausstellung des chinesischen Künstlers Zou Junyuan unter dem Titel "In Search for the Understanding Mind" zeigte rund 40 Werke des Künstlers.

Weiterlesen
Zou Junyuan In Search for the Understanding Mind
05
Jun
2013
Berg, Land, Fluss: Kartographie im spätkaiserlichen China

Der Sinologe Martin Hofmann gab in seinem Vortrag einen Einblick in die Funktionen und Darstellungsformen von chinesischen Karten in der Zeit zwischen dem 12. und dem 18. Jahrhundert. Anschaulich zeigte er auf, welche unterschiedlichen Eigenschaften Karten je nach Zweck aufweisen und dass keineswegs immer die geographische Genauigkeit im Vordergrund steht.

Weiterlesen
Berg, Land, Fluss: Kartographie im spätkaiserlichen China
02
Jun
2013
Kun-Oper: Der Päonien-Pavillon 牡丹亭

Die über 600 Jahre alte chinesische Kun-Oper gehört zu den ältesten Opernarten der Welt, als solche wurde sie 2001 von der UNESCO zum Meisterwerk des immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Im Juni konnte Gäste des Konfuzius-Instituts eine Kun-Opern-Darbietung in Heidelberg genießen.

Weiterlesen
Kun-Oper: Der Päonien-Pavillon 牡丹亭
27
Mai
2013
Kalligraphie im Sommersemester 2013

Im Frühjahr und Sommer 2013 fanden jeden zweiten Montag Kalligraphiekurse mit Zhang Zhenran im Konfuzius-Institut Heidelberg statt. Ein Höhepunkt in diesem Semester war der gemeinsame Kurs mit Künstler und Kalligraph Zou Junyuan.

Weiterlesen
Kalligraphie im Sommersemester 2013
22
Mai
2013
Wang Jiaxin & Wolfgang Kubin: Dämmerung auf Gotland

Wang Jiaxin und sein Übersetzer Prof. Dr. Wolfgang Kubin lasen aus dem zuletzt erschienen Buch Dämmerung auf Gotland.

Weiterlesen
Wang Jiaxin & Wolfgang Kubin: Dämmerung auf Gotland
15
Mai
2013
Christian Y. Schmidt: Die Zaijian-Tour

Am 15. Mai kam Christian Y. Schmidt nach Heidelberg, um seiner "Kolumniererei" aus und über China, welche er von 2009 bis Januar 2013 für die taz betrieb, einen gebührenden Abschied mit seiner "Zaijian-Tour" zu bereiten (zaijian - chin. auf Wiedersehen).

Weiterlesen
Christian Y. Schmidt: Die Zaijian-Tour
10
Mai
2013
Nachhaltige Stadtentwicklung: Sind europäische Ansätze auf China übertragbar?

Geschwindigkeit und Größenordnung der Urbanisierung stellen in China  Herausforderungen für die Städteplanung dar. In seinem Vortrag erläuterte Dipl.-Ing. Holger Wolpensinger, ob und inwiefern sich Chinas neue Städte nach europäischem Vorbild nachhaltiger entwickeln lassen...

Weiterlesen
Nachhaltige Stadtentwicklung: Sind europäische Ansätze auf China übertragbar?
02
Mai
2013
Das Sinfonieorchesters der Shanghai Jiao Tong Universität

Das international ausgezeichnete Orchester spielte in der Heidelberger Peterskirche eine Sinfonie von Antonín Dvořák sowie weitere chinesische Stücke unterschiedlicher Komponisten. Dabei bot das Orchester eine gelungene Mischung aus Werken klassischer Sinfonik und traditionellem chinesischen Folk dar.

Weiterlesen
Das Sinfonieorchesters der Shanghai Jiao Tong Universität
30
Apr
2013
Age and Images of Ageing in Germany and China: Chances, Challenges, and New Perspectives

Fragen nach einem guten und gelingenden Leben auch im hohen Alter beschäftigen die Menschen weltweit – so auch in China und in Deutschland. Chancen und Herausforderungen des Altseins im Zeitalter der Globalisierung standen im Zentrum des Podiumsgesprächs über „Alter und Altersbilder in Deutschland und China“...

Weiterlesen
Age and Images of Ageing in Germany and China: Chances, Challenges, and New Perspectives
22
Apr
2013
Vortragsreihe: New Trends in Economical and Political China-Studies

In der Vortragsreihe "New Trends in Economical and Political China-Studies", welche vom 22.04. bis 29.05.2013 am Institut für Sinologie stattfindet, werden aktuelle Themen zur politischen und wirtschaftlichen Lage und Zukunft Chinas diskutiert. So werden bespielsweise Fragen nach der Zukunft Chinas als globale Finanzmacht, dem Ausbau erneuerbarer Energien oder der gesellschaftspolitischen Bedeutung des Internets aufgegriffen. Die Vorträge finden zum Teil in englischer Sprache statt.

Weiterlesen
Vortragsreihe: New Trends in Economical and Political China-Studies
14
Apr
2013
Klänge des Dao - Weltmusik aus China

Das Li-Ensemble brachte die Klänge daoistischer Ritualmusik aus dem Norden Chinas nach Deutschland. Seine Musik und Rituale gehen auf Jahrhunderte alte religiöse Traditionen zurück.

Weiterlesen
Klänge des Dao - Weltmusik aus China
23
Mrz
2013
Steuer-Informationen für chinesische Gründungsinteressierte in Deutschland

德国税务攻略 在德创业税务简介

Der Steuerexperte Xu CHEN gab in seinem Vortrag chinesischen Gründungsinteressierten Einblick in das deutsche Steuersystem.

Weiterlesen
Steuer-Informationen für chinesische Gründungsinteressierte in Deutschland
21
Mrz
2013
The Longest Way - Zu Fuß durch China

Mit "The Longest Way - zu Fuß quer durch China" gelang es Christoph Rehage auch bei seinem 2. Besuch in Heidelberg den Saal zu füllen. Etwa hundert Zuhörer lauscht gespannt seinen Geschichten.

Weiterlesen
The Longest Way - Zu Fuß durch China
09
Mrz
2013
Das Konfuzius-Institut bei der „Kinderuni“ 2013

Im Rahmen der Heidelberger „Jungen Universität“ fand vergangene Woche von Freitag, 08. März 2013, bis Sonntag, 10. März 2013, die mittlerweile jährlich abgehaltene „Kinderuni“ statt. Auch das Konfuzius-Institut war einem Workshop zu Chinesischen Festen vertreten und informierte außerdem über das gemeinsam mit dem Team Schulkooperation des SHAN (Sinologie Heidelberg Alumni Netwerks e.V.) initiierten Projektes „China an die Schulen!“.

Weiterlesen
Das Konfuzius-Institut bei der  „Kinderuni“ 2013
27
Feb
2013
Abenteuer Alltag in China

Der Alltag in China hat es Oliver Lutz Radtke, seit er das erste Mal China bereiste. In seinen Büchern berichtet Radtke vom Leben und den Sorgen der Chinesen, er interviewt chinesische Jazzmusiker oder erklärt, was Pandabären und Parteikader gemeinsam haben.

Weiterlesen
Abenteuer Alltag in China
21
Feb
2013
Unsere Ernährung – Eine ganzheitliche Betrachtung aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin

Gemäß des »Huangdi neijing 黄帝内經« (Buch des Gelben Kaisers), einem Grundlagenwerk der traditionellen chinesischen Medizin, sind vier Bereiche ausschlaggebend für ein gesundes Leben: Die innere Einstellung zum Leben, die Ernährung, Schlafgewohnheiten und die eigenen Wünsche. In diesem Vortrag stellte Hong Liang dar, welche Lebensmittel der Gesunderhaltung dienen und wie man seine Ernährungsgewohnheiten verändern kann, um Krankheiten zu vermeiden.

Weiterlesen
Unsere Ernährung – Eine ganzheitliche Betrachtung aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin
07
Feb
2013
Populäre Propaganda? Das lange Leben der Kulturrevolution

Warum erfreuen sich Revolutionslieder der Kulturrevolution in Karaoke-Bars oder auf Youtube-Homevideos so großer Beliebtheit? Wie kommt es, dass Propagandabilder als Glücksbringer an Spiegeln chinesischer Taxifahrer hängen oder auf schicken T-Shirts und Accessoires erscheinen? In der Vorstellung ihres gerade erschienenen Buches “A Continuous Revolution: Making Sense of Cultural Revolution Culture” beantwortete Barbara Mittler einige dieser Fragen und führte in die Online-Ausstellung zum Buch ein.

Weiterlesen
Populäre Propaganda? Das lange Leben der Kulturrevolution
28
Jan
2013
China-Filmtage

Von 28.-30. Januar fanden, organisiert vom Konfuzius-Institut, China-Filmtage im Karlstorkino statt. Es wurden die Spielfilme "Blinder Schacht" und "East Place, West Palace" sowie die Dokumentation "Losers and Winners" gezeigt.

Weiterlesen
China-Filmtage
26
Jan
2013
Chinesisches Frühlingsfest

Das chinesische Frühlingsfest feiert, nach traditionellem chinesischen Bauernkalender, den Beginn eines neuen Jahres - das Jahr des Drachen endet, es kommt das Jahr der Schlange. Um dieses Fest zu feiern, haben wir, wie in den Vorjahren, den Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender bei der Ausrichtung eines Neujahrsfests unterstützt. Mit einem bunten Programm wurde gemeinsam der Auftakt zum Jahr der Schlange gefeiert.

Weiterlesen
Chinesisches Frühlingsfest
19
Dez
2012
Lesung Der Admiral des Kaisers

Er kommandierte eine Schiffsflotte, wie sie die Welt noch nie gesehen hatte. In China ist er ein Nationalheld, hierzulande kennt ihn kaum jemand: Wer war der sagenumwobene Zheng He und was transportierte er auf seinen riesigen Schiffen? In unserer Lesung am 19. Dezember berichteten Autorin und Verlegerin Dr. Nora Frisch und Autorin Claudia Hermanns vom spannenden des großen Admirals, untermalt mit zahlreichen Illustrationen...

Weiterlesen
Lesung Der Admiral des Kaisers
13
Dez
2012
Von Tigermüttern, Rabenmüttern und anderen Muttertieren

Anfang 2011 erregte der Bestseller der chinesisch-amerikanischen Yale-Professorin Amy Chua „Die Mutter des Erfolges“ weltweit großes Aufsehen. Das Buch beschreibt das Klischee der asiatischen strengen „Tigermutter“, die ihre Kinder mit unnachgiebiger Strenge zum Erfolg drillt. Tatsächlich jedoch lässt sich keine stereotype Definition eines chinesischen Mutterideals finden.

Weiterlesen
Von Tigermüttern, Rabenmüttern und anderen Muttertieren
04
Dez
2012
Magnet China: Quo Vadis, China? Challenges and Opportunities for the New Leadership

Im November fand der 18. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas statt, Xi Jinping wurde als neuer Parteichef gewählt. Im März folgen die Wahlen zu den Staatsämtern, damit endet die Regierungszeit von Staats- und Parteichef Hu Jintao und Premierminister Wen Jiabao. Wie weit lässt sich die neue Führung auf politische Reformen ein?

Weiterlesen
Magnet China: Quo Vadis, China? Challenges and Opportunities for the New Leadership
23
Nov
2012
Lawless China?

In ihrem Vortrag diskutierte Jennifer Altehenger die Rolle verschiedenster Medien in der Vermittlung von Rechtswissen an die Bevölkerung sowie berühmte Gerichtsverfahren im China der Republikzeit und in der VR China. Im von politischen Kämpfen, sozialen Unruhen und Krieg erschütterten China des 20. Jahrhunderts war Recht keineswegs von untergeordneter Bedeutung oder nur ein politisches Projekt.

Weiterlesen
Lawless China?
21
Nov
2012
Festliche Abendveranstaltung des Konfuzius-Instituts Heidelberg im Palais Prinz Carl

Anlässlich des „Kulturjahr Chinas“, einer Initiative des chinesischen Kulturministeriums zur Feier des 40-jährigen Jubiläums der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und China, und anlässlich des Auftakts der Internationalen Bauausstellung Heidelberg fand am 21.11.2012 zum zweiten Mal seit Gründung des Konfuzius-Instituts Heidelberg ein festlicher Abendvortrag statt...

Weiterlesen
Festliche Abendveranstaltung des Konfuzius-Instituts Heidelberg im Palais Prinz Carl
30
Okt
2012
Christoph Rehage: The Longest Way - Zu Fuß durch China

4.646 Kilometer lief Christoph Rehage während eines Jahres quer durch China. Von seiner Reise berichtete er mit vielen Bildern, Videos und Geschichten in der restlos ausverkauften Stadtbibliothek Heidelberg.

Weiterlesen
Christoph Rehage: The Longest Way - Zu Fuß durch China
25
Okt
2012
Vortrag: Chinas außenpolitisches Improvisationstheater: Rollenwandel zwischen Entwicklung und Internationalisierung

In diesem Vortrag untersuchte Josie-Marie Perkuhn wie Veränderungen von Chinas außenpolitische Rolle im Zuge von Global Governance und des zunehmenden Einflusses internationaler Organisationen.

Weiterlesen
Vortrag: Chinas außenpolitisches Improvisationstheater: Rollenwandel zwischen Entwicklung und Internationalisierung
29
Sep
2012
Mondfest 2012

Am Samstag, den 29. September 2012 waren Freunde, Förderer und Gäste ins Konfuzius-Institut Heidelberg eingeladen, um mit einem Tag der offenen Tür zum einen das chinesische Mondfest und zum anderen das dritte Jubiläum der Gründung des Konfuzius-Instituts Heidelberg zu feiern. Dieser Einladung zum Kennenlernen des Instituts und unseres Teams kamen rund 300 Gäste nach...

Weiterlesen
Mondfest 2012
09
Sep
2012
Summer School 2012

Auch in diesem Jahr hatten wieder Studierende die Möglichkeit, mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg nach China zu reisen...

Weiterlesen
Summer School 2012
22
Jul
2012
"Chinese Bridge"-Summercamp der Konfuzius-Institute Deutschland

Das "Chinese Bridge"-Summercamp für Schüler, das gemeinsam von allen Konfuzius-Instituten in Deutschland und Hanban veranstaltet wird, führte Schüler der Frankenlandschule Walldürn nach Hefei (Anhui) und Shanghai.

Weiterlesen
"Chinese Bridge"-Summercamp der Konfuzius-Institute Deutschland
23
Jun
2012
Märchen und Musik aus dem Reich der Mitte

„Sei erhoben durch Dichtung, gefestigt durch Riten, vollendet durch Musik“- mit diesen Worten begrüßte Petra Thiel, seit Mai 2012 geschäftsführende Direktorin des Konfuzius-Instituts Heidelberg, die rund 40 Gäste im Gemeindesaal der Jesuitenkirche,..

Weiterlesen
Märchen und Musik aus dem Reich der Mitte
17
Jun
2012
Das Konfuzius-Institut beim Lebendigen Neckar 2012

Weshalb spielt in China der Drache eine große Rolle und warum wird er immer wieder abgebildet? Und ist er ein gutes oder ein schlechtes Wesen? Wo überhaupt liegt China, ist es ein großes Land und wie heißt die Hauptstadt? Diese und viele weitere Fragen stellten Kinder beim Stand des Konfuzius-Instituts Heidelberg (KIH) im Chinesischen Dorf während des Aktionstags „Lebendiger Neckar“...

Weiterlesen
Das Konfuzius-Institut beim Lebendigen Neckar 2012
14
Jun
2012
Vortrag: An active life in a passive house

An active life in a passive house - Warum ein chinesischer Quadratmeter nicht gleich einem deutschen Quadratmeter ist? Kaum ein anderes Thema hat derzeit höhere Konjunktur, als die Bedrohung unserer Lebensgrundlagen durch die Folgen des Klimawandels, die auf Nutzung der Energierohstoffe zurückzuführen sind.

Weiterlesen
Vortrag: An active life in a passive house
19
Apr
2012
Vortrag: Chinas grüne Blätter: Umweltliteratur in China

In diesem Vortrag betrachtete Matthias Liehr einen literarischen Trend, der in China seit circa zwanzig Jahren Gestalt angenommen hat, im Westen aber noch relativ unbekannt ist: chinesische Umweltliteratur. Solche Werke prangern umweltpolitische Missstände an, entwerfen Visionen für eine neue "grüne" chinesische Gesellschaft oder versuchen die chinesischen Bevölkerung für ökologische Ideen zu sensibilisieren...

Weiterlesen
Vortrag: Chinas grüne Blätter: Umweltliteratur in China
15
Mrz
2012
Vortrag: China und der Schutz geistigen Eigentums

Eine die Demokratieforschung lange Zeit dominierende Annahme lautete, dass soziale und wirtschaftliche Modernisierung über kurz oder lang zur Demokratie führen müsste. Johannes Lejeune erörterte am Beispiel des Schutzes geistigen Eigentums in China eine differenzeitere Sichtweise auf das politische System der VR China zwischen den extremen Betrachtungsperspektiven ineffizienter Gewaltherrschaft und effizienter Modernisierungsdiktatur...

Weiterlesen
Vortrag: China und der Schutz geistigen Eigentums
16
Feb
2012
Vortrag: Prof. Kubin - Mit Konfuzius philosophieren

Prof. Kubin sprach über die aktuelle Bedeutung von Konfuzius und die Popularität konfuzianischer Werte in China.

Weiterlesen
Vortrag: Prof. Kubin  - Mit Konfuzius philosophieren
26
Jan
2012
Neujahrsgala 2012

Das Konfuzius-Institut Heidelberg und der Verein chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg e. V. veranstalteten eine Neujahrsgala zum Jahr des Drachen. Das Ensemble der Shanghai Jiao Tong Universität begeisterte mit seinem Auftritt. Sehen Sie hier das Video zur Veranstaltung.

Weiterlesen
Neujahrsgala 2012
18
Jan
2012
Vortrag: Li Shuangzhi: Die neuen Eliten?

Hochschulreformen, Exzellenzinitiative und Förderprogramme verändern in Deutschland und China tiefgreifend die Landschaft von Lehre und Forschung, wobei sich Status-Unterschiede auch unter Hochschulen klarer denn je abzeichnen. Einen ganz persönlichen Vortrag zu diesen Themen hielt Li Shuangzhi am 18. Januar auf Einladung des Konfuzius-Instituts im Institut für Sinologie in Heidelberg...

Weiterlesen
Vortrag: Li Shuangzhi: Die neuen Eliten?
02
Dez
2011
Podiumsdiskussion: Zwischen Phantasie und Perfektion

Über Erziehung und Bildung wird viel diskutiert, bei der Podiumsdiskussion "Zwischen Phantasie und Perfektion - Erziehung und Bildung in China und Deutschland" konnten einige Klischees zurecht gerückt werden. Die Betrachtung des Themengebiets aus verschiedene Perspektiven zeigte einige interessante Aspekte auf..

Weiterlesen
Podiumsdiskussion: Zwischen Phantasie und Perfektion
01
Dez
2011
Vortrag Prof. Gu Baoyan

Prof. Gu sprach in ihrem Vortrag über die Beziehungen zwischen dem chinesischen Festland und Taiwan. Eine Videoaufzeichnung des Vortrags finden Sie hier..

Weiterlesen
Vortrag Prof. Gu Baoyan
17
Nov
2011
China-Tage Ludwigshafen

Vom 19. Oktober bis zum 17. November fanden die China-Tage in der Friedenskirche Ludwigshafen statt..

Weiterlesen
China-Tage Ludwigshafen
11
Nov
2011
Wunsch und Wirklichkeit chinesischer Investitionen in Deutschland

Die Expansion chinesischer Firmen in westliche Industrieländer wie Deutschland schürt Ängste und Vorurteile. Cora Jungbluth greift diese auf und beleuchtet „Wunsch und Wirklichkeit“ chinesischer Investitionsprojekte in Deutschland sowohl aus chinesischer als auch aus deutscher Perspektive...

Weiterlesen
Wunsch und Wirklichkeit chinesischer Investitionen in Deutschland
13
Okt
2011
Chinas Reaktion auf die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise

Die schlimmste Krise, die die Welt seit den dreißiger Jahren gesehen hat“ so beschrieben die Vereinten Nationen die Wirtschafts- und Finanzkrise 2008 / 2009. Mit den Auswirkungen der Wirtschaftskrise und Reaktionen chinesischer Politiker beschäftigt sich Sinologe und Wirtschaftswissenschaftler Benjamin Kemmler M.A in seinem Vortrag...

Weiterlesen
Chinas Reaktion auf die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise
14
Sep
2011
Mondfest im Konfuzius-Institut 2011

Wie bereits im Vorjahr, lud das Konfuzius-Institut Heidelberg anlässlich des chinesischen Mondfests zum Tag der Offenen Tür ein..

Weiterlesen
Mondfest im Konfuzius-Institut 2011
17
Aug
2011
Summercamp 2011

Im Sommer 2011 reisten zwei Gruppen des Konfuzius-Instituts Heidelberg zum Summercamp an unserer Partner-Universität, der Shanghai Jiaotong Daxue in Shanghai...

Weiterlesen
Summercamp 2011
09
Aug
2011
Delegation Berufsschulleiter aus China zu Gast in Heidelberg

Ein Schwerpunkt des Konfuzius-Institut Heidelberg ist die berufliche Bildung, im August 2011 war Delegation chinesischer Berufsschulleiter zu Gast in der Metropol-Region.

Weiterlesen
Delegation Berufsschulleiter aus China zu Gast in Heidelberg
15
Jul
2011
Chinatag

Auch das Konfuzius-Institut Heidelberg war bei den Feierlichkeiten zum 625-jährigen Jubiläums an der Universität Heidelberg vertreten. Lesen Sie mehr zum Chinatag: Podiumsdiskussion zur Traditionellen Chinesischen Medizin, dem Konzert Von fremden Ländern und Menschen und kulinarischen Köstlichkeiten aus Shanghai.

Weiterlesen
Chinatag
11
Jul
2011
Musikworkshop mit Ingo Stoevesandt

Bruder Jakob mit chinesischen Musikinstrumenten? Das hatten viele Schüler an diesem Morgen wohl nicht erwartet! Mit einem fröhlichen Ni hao! wurde der Bremer Musikethnologe Ingo Stoevesandt begrüßt...

Weiterlesen
Musikworkshop mit Ingo Stoevesandt
25
Jun
2011
Konfuzius-Institut auf der UniMeile

Großen Zulauf fand der Stand des Konfuzius-Instituts bei der UniMeile anlässlich der 625-Jahr-Feier der Universität Heidelberg am 25. Juni 2011. Lesen Sie mehr über einen erlebnisreichen Tag.

Weiterlesen
Konfuzius-Institut auf der UniMeile
07
Mai
2011
Chinese Bridge Wettbewerb für Studierende 2011

Der deutschlandweite Vorentscheid des Wettbewerbs für Chinesische Sprache „Chinese Bridge“ 汉语桥 für Studierende fand dieses Jahr in Heidelberg statt...

Weiterlesen
Chinese Bridge Wettbewerb für Studierende 2011
04
Mai
2011
Christian Y. Schmidt: Bliefe von dlüben

Christian Y. Schmidt las aus seinen Büchern "Bliefe von dlüben" und "Allein unter 1,3 Milliarden" im Konfuzius-Institut Heidelberg, ein großes Vergnügen...

Weiterlesen
Christian Y. Schmidt: Bliefe von dlüben
21
Apr
2011
Chinesischer Scherenschnitt

Nicht nur die Erfindung des Papiers, sondern auch eine seiner schönsten künstlerischen Gestaltungsformen, der chinesische Scherenschnitt, ist traditioneller Bestandteil der chinesischen Kultur. Frau Miao Haili führte in ihrem Kurs die Teilnehmer in die Kunst des traditionellen Scherenschnitts ein.

Weiterlesen
Chinesischer Scherenschnitt
06
Apr
2011
Vortrag Prof. Rudolf Wagner

Mit dem Vortrag von Prof. Rudolf Wagner, langjähriger Leiter des Instituts für Sinologie in Heidelberg, setzen wir mit einem prominenten Referenten die Reihe der Konfuzius-Vorträge im Jahr 2011 fort.

Weiterlesen
Vortrag Prof. Rudolf Wagner
10
Mrz
2011
Teeseminar

China ist das Mutterland des Teeanbaus und beherbergt die älteste Teekultur der Welt. Tee wurde schon früh als Medizin geschätzt, doch im Laufe der Zeit entwickelte sich die Teekultur zu einer eigenen Kunstform. Tee gilt bis heute als Lieblingsgetränk der Literaten und Künstler. Dabei wird dem Tee  auch ein geistig-spiritueller Wert zugeschrieben. Im Teeseminar von Zheng Qian konnten die Teilnehmer selbst die spirituelle Kraft des Tees und einiges üer seine Geschichte erfahren.

Weiterlesen
Teeseminar
13
Feb
2011
Der Tigerprinz als Theaterstück

Der Tigerprinz in der Inszenierung von Anne-Kathrin Klatt begeisterte Groß und Klein! Im ausverkauften Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof herrschte gespannte Stille, als Anne-Kathrin Klatt die Geschichte des kleinen Prinzen Wen und der Tigerin auf der Bühne zum Leben erweckte. Lesen Sie mehr über unser Veranstaltungshighlight im Februar 2011

Weiterlesen
Der Tigerprinz als Theaterstück
29
Jan
2011
Kunst und Kochgenuss

In dem Workshop "Kunst und Kochgenuss" lehrte Zhang Zhenran zunächst wie man chinesische Kallligraphien schafft, Shi Qingmiao machte im Anschluss gemeinsam mit den Teilnehmern köstliche Huntun...

Weiterlesen
Kunst und Kochgenuss
26
Jan
2011
Lesung: Schnellimbiss - Ouyang Jianghe und Prof. Dr. Wolfgang Kubin

Schnellimbiss ist eine Sammlung von acht Langgedichten des chinesischen Dichters  Ouyang Jianghe, die jetzt erstmals in deutscher Übersetzung erschienen sind. Die Auswahl aus seinen über 200 Gedichten...

Weiterlesen
Lesung: Schnellimbiss - Ouyang Jianghe und Prof. Dr. Wolfgang Kubin
15
Dez
2010
Chinas Moderne aus konfuzianischer Sicht

Mitte der 1980er Jahre erwachte in der Volksrepublik China das Interesse an einem sogenannten „modernen Konfuzianismus“ 现代新儒 xiandai xin ruxue, dessen Ausgangspunkt meist im späten 19. oder frühen 20. Jh. gesehen wird. Nach 1949...

Weiterlesen
Chinas Moderne aus konfuzianischer Sicht
26
Nov
2010
Chen Jianghong

Chen-Jianghong-Spezial im Konfuzius-Institut. Mit Chen Jianghong war am 26. und 27. November 2010 ein großartiger chinesischer Bilderbuchkünstler...

Weiterlesen
Chen Jianghong
15
Nov
2010
Lesung: Von Jade und Holz - Leung Ping-kwan & Prof. Dr. Wolfgang Kubin

Lesung: Von Jade und Holz - Leung Ping-kwan und Prof. Dr. Wolfgang Kubin. "Von Jade und Holz" ist eine Sammlung von Leung Ping-kwans Gedichten aus über...

Weiterlesen
Lesung: Von Jade und Holz - Leung Ping-kwan & Prof. Dr. Wolfgang Kubin
20
Okt
2010
Prof. Barbara Mittler: Immer noch Konfuzius?

China, das 21. Jahrhundert und die Lehren der Tradition. Jedes Management-Handbuch, jeder Reiseführer, jeder Medienbericht über den wirtschaftlichen Aufschwung des großen Landes...

Weiterlesen
Prof. Barbara Mittler: Immer noch Konfuzius?
05
Okt
2010
TCM Dr. phil. Karin Sitte

In den Vorträgen zur Traditionellen Chinesischen Medizin von Dr. phil. Karin Sitte standen Ernährung und Lebenspfelge im Mittelpunkt. Die chinesische Medizin bezieht verschiedenen Lebensumstände, Jahreszeiten und Persönlichkeit in ihre Betrachtung und Behandlung mit ein. Einen Überblick über alle Vorträge von Frau Sitte finden Sie hier.

Weiterlesen
TCM Dr. phil. Karin Sitte
30
Sep
2010
Dr. Mercedes Riegel Vortrag TCM

Einführung in die Chinesische Medizin: Die Traditionelle Chinesische Medizin ist als alternative Heilmethode weitgehend bekannt. Die am meisten verbreitete Methode ist wohl die Akupunktur...

Weiterlesen
Dr. Mercedes Riegel Vortrag TCM
22
Sep
2010
Mondfest im Konfuzius-Institut Heidelberg

Gleich zwei Anlässe wurden am Mittwoch, dem 22. September 2010, von 14.30-20.00 Uhr, im Konfuzius-Institut Heidelberg gefeiert: Das einjährige Bestehen des Vereins Konfuzius-Institut Heidelberg e. V. und das chineissche Mondfest...

Weiterlesen
Mondfest im Konfuzius-Institut Heidelberg
25
Jun
2010
Vortrag Marcus Hernig Shanghai im EXPO-Jahr 2010

Mit Riesenschritten voran? Eine Bestandsaufnahme im Jahr der Weltausstellung. Die EXPO 2010 in Shanghai rückt die Stadt im Mündungsgebiet des Yangzi wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Wohin wird sich die Stadt entwickeln...

Weiterlesen
Vortrag Marcus Hernig Shanghai im EXPO-Jahr 2010
22
Jun
2010
Vernissage: Dagmar Roederer, Arbeiten auf Papier und Leinwand

Vernissage und Ausstellung von Dagmar Roederer: Arbeiten auf Leinwand und Papier. Mit einer Einführung von Dr. Friedrich W. Kasten. Dass ostasiatische Kunstgegenstände eine ständige Quelle der Inspiration sein können, zeigt Dagmar Roederer in ihren farbenprächtigen Gemälden...

Weiterlesen
Vernissage: Dagmar Roederer, Arbeiten auf Papier und Leinwand
30
Apr
2010
Kulturmanagement am Beispiel der Stadt Heidelberg

Kulturmanagement ist vor dem Hintergrund einer zunehmend globalisierten Welt längst auch ein Gegenstand der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit geworden. Das IKM in Berlin hat es in Verbindung mit dem Goethe-Institut vorgemacht...

Weiterlesen
Kulturmanagement am Beispiel der Stadt Heidelberg
28
Apr
2010
Auf nach China ins Land von Ping und Pong

Was wir so über China denken, ist geprägt von dem, was wir schon einmal, mehr oder weniger zufällig, über China gehört haben. Kinderlieder wie das aus „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“, Kinderbücher wie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer...

Weiterlesen
Auf nach China ins Land von Ping und Pong
28
Apr
2010
John-Rabe-Abend

Der Deutsche John Rabe, Siemens-Manager und NSDAP-Mitglied, rettet 1937 mehr als 200.000 Chinesen vor der japanischen Armee, die die Hauptstadt Nanking in ein brennendes Inferno verwandelt...

Weiterlesen
John-Rabe-Abend
27
Apr
2010
Xiaos Weg

Als der junge Regisseur Chen Kaige in den 1980er Jahren erste Proben seines Könnens abgab, galt er als der heimliche Star einer Generation von Filmemachern, die in raschen Schritten das Kino in China veränderten.

Weiterlesen
Xiaos Weg
27
Apr
2010
Rabelais in Fernost?

Ulrich Kautz liest aus den von ihm ins Deutsche übersetzten Romanen des chinesischen Bestsellerautors Yu Hua, Jahrgang 1960, und stellt den Autor näher vor, den er bei vielen gemeinsamen Lesereisen gut kennenlernte...

Weiterlesen
Rabelais in Fernost?
26
Apr
2010
Still Life

Die Stadt Fengjie hat im Zuge der Bauten des Drei-Schluchten-Damms das Interesse gleich mehrerer chinesischer Filmemacher geweckt. Die in der Provinz Sichuan im Regierungsbezirk der Millionenstadt Chongqing und direkt am Jangtse gelegene Stadt wurde zum...

Weiterlesen
Still Life
23
Apr
2010
Historische und gegenwärtige Entwicklung des Chinesischen als Fremdsprache (ChaF)

Mit einem historischen Rückblick auf den Chinesischunterricht in Deutschland im Kontext der Chinaforschung seit über 100 Jahren beginnt der Vortrag und stellt im Folgenden die Entwicklung des Chinesischen als Fremdsprache (ChaF) in der VR China...

Weiterlesen
Historische und gegenwärtige Entwicklung des Chinesischen als Fremdsprache (ChaF)
23
Apr
2010
Unterm Schnurbaum

Wolfgang Kubin hat in den letzten zehn Jahren acht literarische Werke publiziert, darunter jüngst den Essayband „Unterm Schnurbaum". Dieser behandelt vornehmlich die Veränderungen im chinesischen Raum seit Beginn der 1990er...

Weiterlesen
Unterm Schnurbaum
21
Apr
2010
Pipa trifft Posaune

Seit vielen Jahren fördert der Luisenpark Mannheim in besonderem Ambiente den kulturellen Austausch zwischen China und Deutschland. Am östlichen Ende des Luisenparks bietet sich dafür im Chinesischen Garten das originalgetreu erbaute...

Weiterlesen
Pipa trifft Posaune
21
Apr
2010
Konfuzius heute

In dem Vortrag „Konfuzius heute“ stellt Prof. Hans van Ess  - passend zur Eröffnungsfeier des Konfuzius-Instituts an der Universität Heidelberg e. V.  - die Frage in den Mittelpunkt, welche Rolle Konfuzius in der heutigen chinesischen Gesellschaft spielt...

Weiterlesen
Konfuzius heute
20
Apr
2010
China-Wochen in Heidelberg
Weiterlesen
China-Wochen in Heidelberg
20
Apr
2010
Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg feierlich eröffnet

Nach langer Vorbereitung und Gründung im September 2009 wurde das Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg am Dienstag, 20. April 2010 in Anwesenheit des Botschafters der Volksrepublik

Weiterlesen
Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg feierlich eröffnet
25
Feb
2010
Konfuzius-Institut Heidelberg stellt sich vor auf der Messe "Jobs for Future"

Arbeiten in China, bei chinesischen Unternehmen, in Joint-Ventures oder mit chinesischen Kollegen in multinationalen Firmen? Die Zusammenarbeit mit China wird immer mehr zum Arbeitsalltag. Das Konfuzius-Institut Heidelberg kann mit seiner Erfahrung und seinen Beziehungen zu China bei dieser Zusammenarbeit unterstützen...

Weiterlesen
Konfuzius-Institut Heidelberg stellt sich vor auf der Messe "Jobs for Future"
15
Dez
2009
Gender and Body in the Contemporary Arts
Weiterlesen
Gender and Body in the Contemporary Arts
13
Nov
2009
Buchlesung – Xu Xing / Und alles, was bleibt, ist für Dich

Xu Xing liest aus seinem Buch „Und alles, was bleibt, ist für dich“ sowie aus seinem bisher unveröffentlichten Fortsetzungsroman. Xu Xing, der von 1989-1991 in Heidelberg lebte und Heidelberg als seine zweite Heimat bezeichnet, freut sich im Anschluss an die Lesung auf einen regen Austausch mit seinen Zuhörern.

Weiterlesen
Buchlesung – Xu Xing / Und alles, was bleibt, ist für Dich
26
Okt
2009
CREATIVE COUPLES – TRANSCULTURAL MEDIA

Die Exhibition-cum-Concert-and-Lecture-Series Creative Couples - Transcultural Media stellte Werke aus der langen und kreativen Zusammenarbeit von der Komponistin Lam Bun-Ching und dem Illustrator und Autor Gunnar A. Kaldewey vor.

Weiterlesen
CREATIVE COUPLES – TRANSCULTURAL MEDIA
30
Apr
2009
Chinesische Kalligrafie - Workshop

In diesem vorwiegend auf praktisches Tun ausgerichteten Workshop werden die Grundzüge der chinesischen Kalligrafie vermittelt. Die Teilnehmer werden vertraut gemacht im Umgang mit den „Schätzen der Literaten“: dem Pinsel, der Tusche, dem...

Weiterlesen
Chinesische Kalligrafie - Workshop
24
Mrz
2018
HSK-Prüfung 24.03.2018

Am Sonntag, den 24. März 2018 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 24.03.2018
01
Mrz
2018
Chinacool: Wechat - Die Wunder-App aus China
35. Termin: Hannes Jedeck und Dr. Jianfeng (Jeff) Chen: Wechat - Die Wunder-App aus China

Im Januar 2018 nutzten schon eine Milliarde Menschen die chinesische App Wechat. Als eine App mit so vielen Nutzern bietet Wechat die unterschiedlichsten Funktionen, die über einfaches Chatten hinausgehen. So kann man mit der App unter anderem auch bezahlen oder sich ein Taxi rufen. In ihrem Vortrag im März mit dem Thema „Wechat - Die Wunder-App aus China“ stellten die Referenten Hannes Jedeck und Dr. Jeff Chen den Teilnehmern die App ausführlich vor. Sie gingen auf Fragen ein wie: Wie beeinflusst Wechat als Lebensstil das Leben von so vielen Nutzern? und Vereinfacht Wechat unser gesellschaftliches Leben und Vorgänge wie Bezahlten? Nach dem Vortrag teilte Dr. Jeff Chen noch seine Meinung im Bezug auf Privatsspäre.

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Wechat - Die Wunder-App aus China
08
Feb
2018
Chinacool: Frühlingsfest
34. Termin: 08.02.2018: Zhang Xiao: Frühlingsfest

Bei Chinacool ist die Devise: Tandem suchen, Freunde finden, Kultur erleben. Am 08.02.2018 ging es rund um das Thema "Frühlingsfest" 春节, das wichtigste Fest Chinas mit seinen ganz speziellen Bräuchen, Essensgewohnheiten und Vorbereitungen. Referentin Zhang Xiao brachte den Teilnehmern einige dieser Bräuche näher. So erklärte sie den geschichtlichen Hintergrund dieses traditionellen Festes, warum man im Jahr des eigenen Tierkreiszeichens (本命年 benmingnian) lieber rote Sachen tragen sollte, und in welchem Ausmaß Chinesen zu dieser Zeit nach Hause fahren. Passend zum Anlass gab es leckere Jiaozi von unserem Nachbarn, dem „Chinarestaurant Pavillon“. So konnten sich die Teilnehmer gestärkt und entspannt ihren Gesprächen widmen.

2月8日是农历小年夜,海德堡大学孔子学院本月的“中德角”活动如期举行,本次活动的主题是“中国春节”。海德堡大学的中国留学生张霄向听众介绍了中国农历新年的各种习俗,如春节的历史背景,为什么中国人到了“本命年”要穿红色,中国的“春运”景象,腊月的习俗等等。此外,听众还参加了新年知识竞猜、剪纸等活动,并品尝了美味的水饺。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Frühlingsfest
14
Jan
2018
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书)

Am 14.01.2018 fand um 8.00 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg die Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书)
11
Jan
2018
Chinacool

Michel Leisner erzählte Erlebnisse und Geschichten: Mit dem Liegerad einmal um die Welt. 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool
14
Dez
2017
Chinacool: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur
Wang Guangxu: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur

Der "Xia-Geist" spielt eine wichtige Rolle in der traditionellen chinesischen Kultur und beeinflusst sie auch heute noch. Schon seit der Qin-Dynastie existiert die Xia-Kultur. 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische "Xia" Kultur im Vergleich zur europäischen Ritterkultur
03
Dez
2017
HSK-Prüfung 03.12.2017

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 03.12.2017
18
Nov
2017
YCT-Prüfung 18.11.2017

Am Samstag, den 18.11.2017 fanden YCT-Prüfungen im Konfuzius-Institut statt. Daher fanden an diesem Tag keine Sprachkurse statt. Die Prüfungen YCT1 und YCT3 begannen um 9.30 Uhr, die YCT 2 und YCT 4 um 11.00 Uhr.

Weiterlesen
09
Nov
2017
Chinacool: Chinesische Blind-Dates
09.11.2017: Zhang Xiao: Chinesische Blind-Dates

In heutigen China gibt es immer mehr Männer und Frauen, die im heiratsfähigen Alter sind, aber keinen Ehepartner finden können. Um eine Lösung für dieses Problem zu finden, haben viele Städte „Blind-Date-Ecken“ organisiert, die ein ganz typisches Phänomen der chinesischen Blind-Date-Kultur darstellen. Im Unterschied zu Blind-Dates im Westen, spielt die Umgebung bei chinesischen Blind-Dates eine größere Rolle. In einem chinesischen Blind-Date geht es nicht nur um zwei Personen, sondern auch um das Teilhaben von zwei Familien. Die materiellen Umstände, der Bildungshintergrund usw. haben dementsprechend ebenfalls einen großen Einfluss auf den Erfolg des Blind-Dates. In dieser Veranstalung hat Zhang Xiao ausführlich und tiefgehend die chinesische Blind-Date-Kultur vorgestellt.

在当代中国,剩男剩女的问题日益突出,为了应对这种现象,许多城市都形成了独有的“相亲角”,而这种现象是典型的中国式相亲文化。与其他国家的相亲文化不同,中国式相亲是在中国特有的社会环境下产生的。在形式上,中国式相亲并不仅仅是两个人的相亲,更是两个家庭参与其中的活动,相亲者的自身条件在相亲市场中也占据着重要的地位。在此次中德角活动中,主讲人张霄详细地给听众介绍了中国式相亲文化。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische Blind-Dates
21
Okt
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 21.10.2017

Am 21.10.2017 fand um 9.00 Uhr in der neuen Universität die schriftliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 21.10.2017
12
Okt
2017
Chinacool: Interessante Dialekte in China
30. Termin: 12.10.2017: Wen Yihe und Alexandra Schatz: Interessante Dialekte in China

Nicht nur in der deutschen Sprache gibt es Dialekte, auch bei den Chinesen gibt es interessante Dialekte, die sich vom Hochchinesisch so sehr unterscheiden, dass manche Chinesen sich untereinander nicht verstehen können. An diesem Chinacool Tandem-Café hatten wir Wen Yihe und Alexandra Schatz hier, die uns einen Einblick in die unterschiedlichen Dialekte Chinas gewährten.

不仅仅在德语中存在着方言,汉语中也有大量与普通话迥异的方言。很多中国人都彼此不能听懂对方的方言。这次中德角活动,主讲人文一鹤与Alexandra Schatz带着我们领略了中国不同方言的独特魅力。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Interessante Dialekte in China
08
Okt
2017
Lehrerfortbildung

Am 08. Oktober fand im Konfuzius-Institut Heidelberg im Rahmen der Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” eine Fortbildung für Lehrer statt.

Weiterlesen
Lehrerfortbildung
29
Sep
2017
Summer Camp für Studierende

Auch in diesem Jahr hatten wieder Studierende die Möglichkeit, mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg nach China zu reisen...

Weiterlesen
Summer Camp für Studierende
22
Jul
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 22.07.2017

Am 22.07.2017 fand um 8.35 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg die mündliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 22.07.2017
11
Jun
2017
HSK-Prüfung 11.06.2017

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 11.06.2017
08
Jun
2017
Chinacool: Chinacool Spieleabend
29. Termin: 08.06.2017: Shi Juanjuan: Chinacool Spieleabend

Für den Chinacool-Spieleabend haben wir drei Gesellschaftsspiele vorbereitet, die gerade nicht nur in Deutschland sehr beliebt sind, sondern die auch viele chinesische Jugendliche und junge Erwachsene sehr gerne spielen: Werwölfe, DIXIT, und Wörterraten.

本次活动介绍了很受中国年轻人欢迎的三种桌游(聚会游戏),分别为狼人,只言片语和一“愚”惊人。狼人游戏中主要由狼人、特殊村民和普通村民组成,狼人的目标是吞食所有村民,而村民的目标则是找出隐藏在村民中的狼人并消灭他们。在只言片语中 ,玩家们将挑战无限的想象空间,通过简短的文字描绘自己手上的卡牌。一“愚”惊人则是一个人比划其他人猜词。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinacool Spieleabend
30
Mai
2017
GCC Sprachtandem: Drachenboot-Special

Über 50 Interessierte kamen zum Tandemabend anlässlich des Drachenbootfestes, den wir gemeinsam mit der Studierendenorganisation Global China Connection Heidelberg e.V. organisiert haben. Die Fotos geben einen Einblick, was für eine ausgelassene Stimmung herrschte.

Weiterlesen
GCC Sprachtandem: Drachenboot-Special
11
Mai
2017
Chinacool: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen
28. Termin: 11.05.2017: Zhu Meng 朱蒙: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen 

Fußball ist sicherlich mit dem größten Publikum die beliebteste Sportart weltweit. Nach der Statistik sind 8 von 10 Personen in Deutschland Fußballfans. Deutschland ist ein absolut starkes Land im Fußball mit 4 Weltmeistertiteln. Durch die neue staatliche Strategie wird in China die Quote möglichweise in 10 Jahren oder später erreicht. Auch eine Weltmeisterschaft? Man wird ja wohl träumen dürfen. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Fußball hat eine lange Tradition. Der erste ausländische Trainer der chinesischen Nationalmannschaft war ein Deutscher. Seitdem gibt es einen regelmäßigen Austausch zwischen Deutschland und China, was viele nicht wissen auch im Jugendfußball. Zhu Meng organisiert mit KurzUp das 5. Deutsch-Chinesische Jugendfussballturnier am 1. und 2. Juli in Mannheim und Worms.

毫无疑问,足球是世界上最受欢迎的体育运动。数据显示,德国每十个人中就有八个人踢足球,而且德国获过四次世界杯冠军,是当之无愧的足球强国。在新出的国家政策下,中国将有望在十年内达到这一比例。那世界冠军呢?自然是可以梦想的。两国之间在足球上的合作已经有很长的历史。中国国家队的第一个外籍教练就是一个德国人。自那以后,中德之间经常有定期的交流,而大多数人并不知道,中德青少年足球有合作项目。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Fußballfieber in Deutschland und China - Man wird ja wohl träumen dürfen
23
Apr
2017
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 23.04.2017

Am 23.04.2017 fand um 9.00 Uhr im Institut für Sinologie die schriftliche Prüfung zur Erlangung des "Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer" (国际汉语教师证书) statt. Das Konfuzius-Institut Heidelberg ist das dritte Konfuzius-Institut in Europa, welches das Recht hat, diese Prüfungen durchzuführen.

Weiterlesen
Prüfung zur Erlangung des “Internationalen Zertifikats für Chinesischlehrer” (国际汉语教师证书) 23.04.2017
19
Mrz
2017
HSK-Prüfung 19.03.2017

Am Sonntag, den 19. März 2017 fanden die HSK-Prüfungen in der Neuen Universität am Universitätsplatz in 69117 Heidelberg statt.

Weiterlesen
HSK-Prüfung 19.03.2017
09
Mrz
2017
Chinacool: Studieren in China vs. Deutschland
27. Termin: 09.03.2017: Julius Schenkel: Studieren in China vs. Deutschland

Julius Schenkel hat am 9. März 2017 um 17:30 bis 19:00 einen Vortrag mit dem Thema „Studieren in China vs. Deutschland“ gehalten. Julius Schenkel studiert Sinologie und Geschichte (B.A.) an der Universität Heidelberg und wird voraussichtlich im Sommer dieses Jahrs sein Studium abschließen. Im Rahmen seines Studiums studierte der 22-jährige für ein Jahr an der Fremdsprachenuniversität Shanghai als Austauschstudent.

此次中德角活动将于2017年3月9日下午17:00到19:00举办,主讲人为Julius Schenkel。Julius Schenkel, 22岁,海德堡大学汉学系学生,专业为汉学与历史,今年夏季将结束在海德堡大学的学习。在他的学习期间,他曾经作为交流生在上海外国语大学学习一年,因此对中德两国的学习差异有较为深刻的理解。

Als Austauschstudent hat Julius Schenkel Eindrücke in das Studentenleben von Chinesen und die Unterschiede zwischen Unterricht an deutschen und chinesischen Universitäten aus erster Hand erfahren können. Er geht dabei auf eigene Erfahrungen, aber auch auf Erzählungen chinesischer Bekannter ein und präsentiert seine eigenen Schlussfolgerungen. Fragen wie: Wie ist der Unterricht strukturiert? Und: Wer hat mehr zu tun? sollen unter anderem versucht beantwortet zu werden.

在中国交流期间,Julius Schenkel对中国人的学习生活以及中国、德国大学的课程差异有自己的体会和理解。这次中德角活动,Julius Schenkel将基于自身经验以及对周围同学的采访,向大家介绍中国及德国的学习差异,并作出总结。这次讲座涉及的问题包括:中德课堂的结构是怎么样的?谁需要做得更多?在讲座中,Julius Schenkel将尝试解读这些问题。

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Studieren in China vs. Deutschland
09
Feb
2017
Chinacool: Traditionelle Chinesische Medizin
26. Termin: 09.02.2017: Gao Yang: Traditionelle Chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin ist ein wichtiges Fach in China. Seit lange Zeit benutzen die Chinesen die traditionelle chinesische Medizin, um die Patienten zu behandeln. Vor zwei tausend Jahren wurde das Buch Huangdi Neijing geschrieben, das die Grundlage der chinesischen Medizin gelegt hat. Mit der Entwicklung der chinesischen Medizin wurde ein vollständiges System formiert. Die Theorien der traditionellen chinesischen Medizin enthält die Jingqi Theorie, Yin und Yang, die fünf grundlegende Elemente, Cangxiang Theorie usw. Nach der chinesischen Medizin ist der Körper des Menschen eine Einheit von Gas (in der alten chinesischen Philosopie ist das Gas das originale Element für alle Sachen), Form und Geist. Durch vier Methoden Beobachten, Hören, Fragen und den Puls zu fühlen werden die Ursache, das Wesen, die Position der Krankheit gespürt und damit wird der Zustand der inneren Organe bewertet. Die chinesische medizinesche Behandlung enthält Medizin, Akupunktur und Moxibustion,Massage usw., um den Körper der Patienten zur Harmonie zu bringen.

Herr Gao Yang wird am 9. Februar 2017 um 19:00 bis 20:30 einen Vortrag über traditionelle chinesische Medizin halten. Herr Gao Yang, geboren in Peking, studierte an der Peking Fremdsprachen Universität (Germanistik) und danach am Karlsruher Institut für Technologie (Bioingenieurwesen). Zur Zeit ist er R&D-Ingenieur bei Agilent Technologies.

 

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Traditionelle Chinesische Medizin
12
Jan
2017
Chinacool: Chinesische Malerei
25. Termin: 12.01.2017: Zhao Yanpiao: Chinesische Malerei

Wegen der verwendeten Geräte und Materialien wird traditionelle chinesische Malerei im Unterschied zur Ölmalerei, Malerei in Wasserfarben und Gouache als Tuschemalerei oder Farb-Tuschemalerei bezeichnet. Das Thema im Juli war „Traditionelle Chinesische Malerei“. Die Referentin Zhao Yanpiao hat den Teilnehmern die Geschichte der chinesischen Malerei, die vier Schätze der Studierstube, die drei Kategorien: Figurenmalerei, Landschaftsmalerei und Blumen- und Vogelmalerei sowie die zwei Typen in Bezug auf Maltechnik: Detailmalerei und freie Pinselführung vorgestellt. Außerdem zeigte sie einige berühmte Werke, die allerseits bewundert wurden.

中国传统绘画与西方油彩画截然不同,因为使用的工具与材料被称为“水墨画”或者“彩墨画”,是中国独有的绘画艺术。本次中德角的主题是“中国传统绘画”。主讲人赵艳漂向听众详细介绍了中国画的相关知识,如中国画在历史中的发展,文房四宝,中国传统绘画的三种不同类别:人物、风景和花鸟画,在绘画技巧上,中国画又可分为工笔画和写意画,讲究神似与形似。此外,赵艳漂还带领众多听众一起欣赏一些有名的传统水墨画。

Chinacool fand wie immer im Konfuzius-Institut Heidelberg von 17.30 bis 19 Uhr statt!

Weiterlesen
Chinacool: Chinesische Malerei
21
Mai
2016
Chinese Bridge 2016

Der internationale Wettbewerb für Chinesische Sprache Chinese Bridge (汉语桥) wird von der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban) veranstaltet. Der deutsche Vorentscheid für Studierende wurde im Jahr 2016 zum zweiten Mal vom Konfuzius-Institut Heidelberg ausgerichtet.

Weiterlesen
Chinese Bridge 2016
03
Jun
2015
Der Linguist und Reformer Wei Jiangong

Wei Jiangong ist der Autor eines der wichtigsten chinesischen Wörterbüchern, des Xinhua Zidian 新華字典 und wirkte auch an der Vereinfachung der Schriftzeichen in den 1950er Jahren mit. In diesem Vortrag stand sein Engagement bei der Verbreitung der “Nationalsprache” (guoyu 國語) auf Taiwan 1946-48 im Vordergrund.

Weiterlesen
Der Linguist und Reformer Wei Jiangong
27
Mai
2014
Erfolge Heidelberger Studierender und Forscher in Konfuzius-Programmen

Erfreuliche Neuigkeiten erreichten das Konfuzius-Institut Heidelberg in diesen Tagen aus allen Teilen der Welt: Andreas Goller, Studierender am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg hat in Kanada den diesjährigen "Chinese Bridge" Wettbewerb gewonnen. Im deutschen Vorentscheid für "Chinese Bridge" 2014 erreichten Eisold Mariann, Christopher Becker und Daniel Fleck fordere Plätze, weitere Heidelberger Studierende und Forscher waren in der Bewerbung um Stipendien und Forschungsförderungen erfolgreich.

Weiterlesen
Erfolge Heidelberger Studierender und Forscher in Konfuzius-Programmen
27
Nov
2013
Neues Chinesisch-Lehrbuch aus Heidelberg

Das Heidelberger Konfuzius-Institut unterstützte im vergangenen Jahr das vielversprechende Lehrbuchprojekt von Susian Stähle, Dozentin am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg. Bei dem Lehrbuch handelt es sich um eine Sammlung sogenannter „Mikrokurzgeschichten“, die zeitgenössische Themen ansprechen.

Weiterlesen
Neues Chinesisch-Lehrbuch aus Heidelberg
28
Sep
2013
Tag der Chinesischen Sprache in Heidelberg

Am 28. September 2013 wurde im Konfuzius-Institut Heidelberg wie in vielen anderen Konfuzius-Instituten in Europa der Tag der Chinesischen Sprache gefeiert. In Heidelberg konnten Besucher am Tag der offenen Tür unter anderem kalligraphieren, eine chinesische Tee-Zeremonie erleben oder Jiaozi zubereiten.

Weiterlesen
Tag der Chinesischen Sprache in Heidelberg
09
Sep
2012
Summer School 2012

Auch in diesem Jahr hatten wieder Studierende die Möglichkeit, mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg nach China zu reisen...

Weiterlesen
Summer School 2012
17
Aug
2011
Summercamp 2011

Im Sommer 2011 reisten zwei Gruppen des Konfuzius-Instituts Heidelberg zum Summercamp an unserer Partner-Universität, der Shanghai Jiaotong Daxue in Shanghai...

Weiterlesen
Summercamp 2011
07
Mai
2011
Chinese Bridge Wettbewerb für Studierende 2011

Der deutschlandweite Vorentscheid des Wettbewerbs für Chinesische Sprache „Chinese Bridge“ 汉语桥 für Studierende fand dieses Jahr in Heidelberg statt...

Weiterlesen
Chinese Bridge Wettbewerb für Studierende 2011
08
Mrz
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 08.03.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Gold-glühend reifen süße Früchte ihren Geschmack aus; Muskeln und Fasern stehen im Zentrum ihrer Kraft und Leistungsfähigkeit – mit frohen Liedern auf den Lippen wird die Ernte eingebracht und weiterverarbeitet. Die Bauchorgane ebenso wie die Gedanken sammeln, speichern und sortieren leicht und schwer Verdauliches.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
15
Feb
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 15.02.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Das Lachen der Sonne verlockt Blüten zu üppiger Pracht; die Länge der Tage lädt zu Aktivitäten im Freien, warmes Blut pulsiert spürbar durchs Herz und rötet die Wangen. Persönliche Ausstrahlung und Charisma erreichen ihren klarsten Ausdruck. Aufgeblüht, dem Himmel nah, strömt eine leichte Verbundenheit durch alle Adern des Seins.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
30
Jan
2018
Konfuzius Institut Magazin 2018/1

Die Ausgabe Nr.1 2018 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2018/1
29
Jan
2018
Vortrag: Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder

Am 29. Januar 2018 hielt Emmelie Korell im Konfuzius-Institut einen Vortrag in der Reihe "Sinology goes public". Thema war dieses Mal "Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder".

Weiterlesen
Vortrag: Tibet für Touristen: Chinesische Tibetbilder
25
Jan
2018
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Am 25.01.2018 gab Frau Dr. phil. Dr. rer. Medic. Andrea-Mercedes Riegel in der Akademie für Ältere um 14.00 Uhr einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin:

Der Frühling schüttelt den Staub der winterlichen Ruhephase ab und treibt kraftvoll neues Grün in Keime und Zweige. Leber und Gallensaft unterstützen den Frühjahrsputz; die Augen wandern über alte und neue Horizonte; Gelenke, Bänder und Sehnen erkunden streckend und reckend ihre Beweglichkeit.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
24
Jan
2018
Ausstellungseröffnung "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing"

Im Konfuzius-Institut fand im Rahmen der Reihe "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing" eine Ausstellung statt, in der die Geschichte des Nanjing Massakers und der Rolle John Rabes mit Bildern und Texten präsentiert wurde. Die Ausstellungseröffnung wurde eingeleitet durch einen Vortrag von Thomas Rabe, dem Enkel von John Rabe.

Weiterlesen
Ausstellungseröffnung "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing"
17
Jan
2018
Podiumsdiskussion: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing

Am 17.1.2018 fanden in Kooperation mit dem HCTS, der Sinologie Heidelberg und der Heidelberg UNESCO Cities of Literature in den Räumlichkeiten des Karlstorbahnhofs die HCTS Stadtgespräche "Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing" statt. Zahlreiche Interessierte folgten der Veranstaltung mit Prof. Dr. Barbara Mittler (Institut für Sinologie Heidelberg), Prof. Dr. Anja Senz (Institut für Sinologie Heidelberg), Prof. Dr. Hans Martin Krämer (Institut für Japanologie Heidelberg), Prof. Dr. med. Thomas Rabe (John Rabe Kommunikationszentren) und Dr. Anja Edel (UNESCO City of Literature).

Weiterlesen
Podiumsdiskussion: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing
15
Jan
2018
Chinesisches Neujahrsfest 2018

Am 13. Januar 2018 fand um 18.00 Uhr unser Fest zum Chinesischen Neujahr im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg statt, das gemeinsam mit dem Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg veranstaltet wurde. 

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest 2018
20
Dez
2017
Veranstaltungsreihe: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing

Am 13. Dezember 1937 fiel die damalige chinesische Hauptstadt Nanjing an die japanische Armee. In den Wochen danach wurden viele Gräueltaten an der chinesischen Bevölkerung der Stadt verübt. Oft wird deshalb auch vom Massaker von Nanjing gesprochen. In dieser schweren Zeit setzten sich aber auch einige Menschen dafür ein, die Bevölkerung der Stadt vor Schaden zu schützen. Unter ihnen war der Deutsche John Rabe, der damals für die Siemens AG in Nanjing arbeitete. In den nächsten Wochen findet unsere Veranstaltungsreihe mit seinem Enkel Prof. Dr. Thomas Rabe statt, in der die damaligen Ereignisse aufgearbeitet werden.
 

Weiterlesen
Veranstaltungsreihe: Im Gedenken: 80 Jahre nach dem Massaker von Nanjing
11
Dez
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/6

Die Ausgabe Nr.6 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/6
09
Dez
2017
GCC Winter-Lounge

Auch dieses Jahr kooperierte der Global China Connection Heidelberg e.V. mit dem Konfuzius-Institut Heidelberg um am 9. Dezember in den Räumen des Instituts die GCC Winter-Lounge auszurichten.

Weiterlesen
GCC Winter-Lounge
07
Dez
2017
Comiclesung "In China"

Der Illustrator und Comiczeichner Sascha Hommer hat in seiner Graphic Novel "In China" seine Eindrücke, die er während seiner Zeit in Chengdu gemacht hat, festgehalten. Am 7. Dezember um 18.30 präsentierte er einige Kapitel daraus im Konfuzius-Institut Heidelberg.

Weiterlesen
Comiclesung "In China"
24
Nov
2017
Der erste Ming-Kaiser und das Buch Menzius: Von der Umdeutung zur Zensur eines Klassikers

Uminterpretation, Adaption und Instrumentalisierung der Klassiker können im traditionellen wie auch im zeitgenössischen China beobachtet werden. Zhu Yuanzhang 朱元璋 (1328–1398), der erste Ming-Kaiser, bediente sich der Schriften, um seine Position zu konsolidieren, die Staatsmacht zu stärken, und potentielle Widersacher zu schwächen. Im Zentrum dieses Vortrags stand die unter ihm zensierte Version des Buches Menzius, das Mengzi jiewen 孟子節文, das im weiteren Umfeld seines Umgangs mit den Klassikern und seiner Erziehungskampagne diskutiert wurde. 

Weiterlesen
Der erste Ming-Kaiser und das Buch Menzius: Von der Umdeutung zur Zensur eines Klassikers
15
Nov
2017
Besuch der Sinologie-Erstsemester im Konfuzius-Institut Heidelberg

Am 15.11.2017 kamen die Studierenden des Propädeutikums des Instituts für Sinologie Heidelberg ins Konfuzius-Institut um mehr darüber zu erfahren, was hier eigentlich alles angeboten wird.

Weiterlesen
Besuch der Sinologie-Erstsemester im Konfuzius-Institut Heidelberg
09
Nov
2017
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit

Thema des Vortrags: "Nachtblau ist der Winter - Wasser"

Alle Phänomene des Lebens und der Gesundheit wie Alter, Tages- und Jahreszeiten, Körperfunktionen, Sinnesorgane, anatomische Strukturen, Emotionen, Bewegungsimpulse usw. erfasst die Traditionelle Chinesische Medizin anschaulich in fünf komplexen Bildern. Diese Bilder bzw. Elemente sollen in einer mehrteiligen Vortragsreihe einzeln erläutert und mit kleinen praktischen Übungen erlebbar gemacht werden.

Weiterlesen
Vortragsreihe: Die Farben der Chinesischen Gesundheit
03
Nov
2017
Fingerprints: Ein musikalischer Dialog

Im musikwissenschaftlichen Seminar Heidelberg fand ein musikalischer Dialog mit dem chinesischen Pianisten Zhang Hai'ou statt. Dabei sprachen Prof Dr. Inga Mai Groote, Musikwissenschaft, und Prof. Dr. Barbara Mittler, Sinologie, mit ihm über seine musikalische Laufbahn von Hohhot bis Hannover.

Weiterlesen
Fingerprints: Ein musikalischer Dialog
25
Okt
2017
Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch

Am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, hielt Petra Thiel einen Vortrag über das Thema „Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch“

Weiterlesen
Geschichten für Chinas Kinder und Jugendliche: Literatur zwischen Erziehungs- und Unterhaltungsanspruch
13
Okt
2017
Ausstellung chinesischer Bilderbücher

Übersetzungen deutscher Bilderbücher sind in China beliebt. Für deutsche Leser ist es hingegen Neuland, mit welchen Geschichten und Bildern chinesische Kinder aufwachsen. Seit 2009 ist ein positiver Wandel bei chinesischen Bilderbüchern zu spüren, was sich auch darin niederschlägt, dass immer mehr chinesische Bilderbücher internationale Auszeichnungen erhalten. Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Heidelberg war am Freitag, 13.10.2017 um 17 Uhr und wird bis zum 03.11.2017 ausgestellt bleiben.

Weiterlesen
Ausstellung chinesischer Bilderbücher
13
Okt
2017
Lesung und Literaturgespräch mit Cao Wenxuan

Am 13. Oktober 2017 hatten wir die Ehre den Autor und Andersen-Preisträger Cao Wenxuan in Heidelberg zu empfangen. In der Stadtbücherei Heidelberg wurde der Abend mit der Vernissage der  Ausstellung chinesischer Bilderbücher feierlich eröffnet.

 

Weiterlesen
Lesung und Literaturgespräch mit Cao Wenxuan
09
Okt
2017
Konfuzius Institut Magazin 2017/5

Die Ausgabe Nr.5 2017 des Konfuzius Institut Magazins kann online gelesen werden. Viel Vergnügen!

Weiterlesen
Konfuzius Institut Magazin 2017/5
21
Feb
2018
Vortrag: “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”

Am 21. Februar sprach Frau Marina Rudyak um 18.30 Uhr im Konfuzius-Institut Heidelberg zum Thema “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”.

Weiterlesen
Vortrag: “Chinas Entwicklungshilfe: Wie konnte das einstige Entwicklungsland zu einem der größten Geber werden?”
20
Dez
2017
Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“

Am Mittwoch, den 20.12.2017 fand im Konfuzius-Institut die Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“ statt.

Weiterlesen
Mitgliederversammlung des Vereins „Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.“
15
Nov
2017
Deutsche und Chinesische Wirtschaftsintressen im Spannungsfeld von Markt und Politik

Am 15.11.2017 hatten wir Dr. Oliver Corff um 18.15h in Raum 013 mit einem Vortrag zum Thema „Deutsche und Chinesische Wirtschaftsinteressen im Spannungsfeld von Markt und Politik“ zu Gast.

Weiterlesen
Deutsche und Chinesische Wirtschaftsintressen im Spannungsfeld von Markt und Politik
03
Nov
2017
HCTS Stadtgespräch: Building Natures

Im "HCTS Stadtgespräch" trafen sich Forscher des Heidelberg Center for Transcultural Studies (HCTS) und seinen Kooperationspartnern mit Vertretern unterschiedlicher Institutionen aus Heidelberg und diskutierten über die Zukunft der Stadt.

Weiterlesen
HCTS Stadtgespräch: Building Natures
10
Okt
2017
Dein Bild in meinem Auge

Am 10. Oktober kamen Vertreter unterschiedlicher medialer und universitärer Einrichtungen in der Repräsentanz der Robert-Bosch-Stiftung in Berlin zusammen und diskutierten über das Bild von Deutschland und China im jeweils anderen Land.

Weiterlesen
Dein Bild in meinem Auge
14
Jun
2017
Vortrag: Forecasting China's Future

Edward Friedman, Professor Emeritus für Politikwissenschaften an der University of Wisconsin-Madison wird am 14. Juni einen Blick in China's Zukunft wagen und spannende Einblicke in seine Forschungen geben. Die Vortragssprache ist Englisch.

Weiterlesen
Vortrag: Forecasting China's Future
31
Mai
2017
Ausstellung: Flucht deutscher Juden nach Shanghai 1938-1947

Während des Nationalsozialismus wurden etwa 20.000 jüdische Flüchtlinge in Shanghai aufgenommen. Schülerinnen und Schüler der Internationalen Gesamtschule Heidelberg haben unter dem Eindruck der aktuellen Flüchtlingsdebatte eine Ausstellung erstellt, die sie in ihrer Schule eröffneten. Danach war die Ausstellung im Stadtarchiv zu sehen. Ab dem 17. September stellen wir sie im Konfuzius-Institut Heidelberg aus.

Weiterlesen
Ausstellung: Flucht deutscher Juden nach Shanghai 1938-1947
30
Mrz
2017
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University organized a two-days training course for Chinese doctoral students.

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
27
Apr
2016
Die Internationalisierung des Renminbi: Reif für die Erste Liga?

Seit dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation im Jahre 2001 entwickelt sich das Wachstum der chinesischen Wirtschaft rasant. China ist heute die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Die Entwicklung der chinesischen Währung Renminbi findet daher an den internationalen Finanzmärkten zunehmend Beachtung. Martin Miller, Sinologe und derzeit Leiter des International Desk der Commerzbank AG in Frankfurt am Main, diskutierte in seinem Vortrag mögliche Entwicklungsszenarien der chinesischen Währung.

Weiterlesen
Die Internationalisierung des Renminbi: Reif für die Erste Liga?
31
Mrz
2016
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University offered Chinese Doctoral Students the opportunity to take part in a two-days training course (31.03.2016 and 01.04.2016).

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
02
Dez
2015
Ein Herz - Zwei Standpunkte 一心两点 Die Relevanz politischer Faktionen in China

Die Volksrepublik China ist ein autokratisches Einparteienregime, wettstreitende Machtkämpfe sind institutionell nicht vorgesehen; sie zum Gegenstand der Forschung zu erheben, ist eine Herausforderung. Schon die konzeptionelle Unstimmigkeit einer klaren Definition für den chinesischen Faktionalismus zu finden, ist anspruchsvoll. Die Sinologin und Politikwissenschaftlerin Josie-Marie Perkuhn diskutierte diese aktuellen Fragen der chinesischen Politik in ihrem Vortrag.

Weiterlesen
Ein Herz - Zwei Standpunkte 一心两点  Die Relevanz politischer Faktionen in China
06
Mai
2015
Weltmacht China?

Im Zuge des Reform- und Öffnungsprozesses hat Chinas internationale Rolle an Bedeutung gewonnen. Inzwischen tritt das Land außenpolitisch zunehmend selbstbewusster auf. Was sind die Folgen dieser Veränderungen für die bestehende Weltordnung? Was ist von der neuen „Weltmacht“ China zu erwarten? Über diese und weitere Fragen sprach Prof. Dr. Anja Senz in ihrem Vortrag.

Weiterlesen
Weltmacht China?
22
Apr
2015
Sinologie in den Beruf

In der Vortragsreihe "Sinologie in den Beruf" (SHAN e. V.) berichten Absolventen der Heidelberg Sinologie über ihre Erfahrungen bei der Jobsuche und dem Berufseintieg. Dieses Mal berichtete Petra Thiel, geschäftsführende Direktorin des Konfuzius-Instituts an der Universtiät Heideberg e. V. , über die Kultur- und Bildungsarbeit zwischen China und Deutschland am Beispiel des Konfuzius-Instituts.

Weiterlesen
Sinologie in den Beruf
30
Mrz
2015
Workshop: Presenting Research Results

In cooperation with Heidelberg University’s Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (Center for Teaching and Learning), the Confucius Institute at Heidelberg University offered Chinese Doctoral Students the opportunity to take part in a two-days training course.

Weiterlesen
Workshop: Presenting Research Results
18
Dez
2014
Konfuzius-Institut Heidelberg ist „2014 Confucius Institute of the Year“

Das Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V. ist auf der diesjährigen Jahrestagung der Konfuzius-Institute als „2014 Confucius Institute of the Year“ ausgezeichnet worden und ist damit eines von nur 25 Instituten weltweit, die unter den insgesamt 475 Konfuzius-Instituten für diese Ehrung ausgewählt wurden.

Weiterlesen
Konfuzius-Institut Heidelberg ist „2014 Confucius Institute of the Year“
05
Aug
2014
China‘s Role and the Emerging Powers in World Politics

On Tuesday, August 5th, the Institute of Political Science in cooperation with the Asia-Europe Cluster and the Confucius Institute hosts a panel discussion on China’s role in world politics, examining the PRC’s relations with the BRIC, socialist and other Latin American countries in particular.

Weiterlesen
China‘s Role and the Emerging Powers in World Politics
01
Aug
2014
Sommerbericht

Wenn es ruhig im Konfuzius-Institut in Heidelberg wird, dann sind wir vermutlich gerade in China aktiv. So wie in diesem Sommer als Petra Thiel mit Heidelberger Professoren an der Konferenz „Differential Urbanisms: The City, Re-visited“ an unserer Partneruniversität, der Shanghai Jiao Tong Universität, teilnahm, Liu Nan und Dang Xu eine Arbeitstagung zu den HSK-Prüfungen in Dalian besuchten und Heidi Marweg und Janina Heker Summercamps für Schüler und Studierende nach China begleiteten.

Weiterlesen
Sommerbericht
02
Jul
2014
Chinas Entwicklungshilfe - eine Herausforderung für den Westen?

Chinas Entwicklungshilfe steht mehr denn je im Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit. Nicht selten wird China Rohstoffhunger und die Untergrabung der Versuche des Westens, mit Entwicklungspolitik gute Regierungsführung und Menschenrechte in Afrika zu fördern, vorgeworfen. Doch sind die Vorwürfe berechtigt?

Weiterlesen
Chinas Entwicklungshilfe - eine Herausforderung für den Westen?
27
Mrz
2014
Kreativwirtschaft in Deutschland und China

Einen passenderen Ort als das erst im Oktober 2013 eröffnete Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Heidelberg in der Alten Feuerwache hätte es für das Podiumsgespräch "Kreativwirtschaft in Deutschland und China" nicht geben können. Am vergangenen Donnerstag waren nahezu sechzig Gäste der Einladung des Konfuzius-Instituts Heidelberg gefolgt. Für viele Zuhörer war dies der erste Besuch im neu gegründeten Kreativwirtschaftszentrum, dessen Verwaltung von den Heidelberger Diensten getragen wird.

Weiterlesen
Kreativwirtschaft in Deutschland und China
28
Feb
2014
Junger Blick auf China: Interview mit Schülerpraktikant Till Becker

Im Januar 2014 absolvierte Till Becker ein Schülerpraktikum am Konfuzius-Institut Heidelberg. Nach Ende der dreiwöchigen Praktikumszeit schilderte Till uns seine Eindrücke über China und seine Tätigkeit am Konfuzius-Institut Heidelberg in einem Interview.

Weiterlesen
Junger Blick auf China: Interview mit Schülerpraktikant Till Becker